Ein spannender Tag bei den Space Kids!

Activity: 
Other

Gestern war ein sehr aufregender Tag für die Space Kids! Beim Krafttraining haben wir - nach beinahe 3-wöchigem täglichen Training - große Fortschritte feststellen können und diese gleich in unseren Protokollmappen dokumentiert. Die Stärkung unserer Muskelkraft ist bei vielen von uns schon sichtbar geworden! Später ging es in die Eishalle, dort war Koordinationstraining, Slalomfahren und Ausdauertraining angesagt. Nach über 2 Stunden Training waren alle schon ein ganzes Stück sicherer auf den Kufen.
Für den Nachmittag hatten wir uns noch ein besonderes Projekt ausgedacht. Gemeinsam mit den Sternenflitzern - mit denen wir hoffentlich im Mai zusammen nach Linz fahren dürfen - organisieren wir eine Spendenaktion. Dafür bastelten wir über 250 kleine "Astronautenfutter-Pakete", die wir in unserer Schule und unseren Eltern, Verwandten und Freunden verkaufen wollen. Mit dem gesammelten Geld hoffen wir, einen guten Beitrag zur Finanzierung des Projekts leisten zu können. Es hat uns großen Spaß gemacht und wir finden, die kleinen Pakete sehen ziemlich cool aus ;)
Bis bald, die Space Kids

Countries:

Comments

Mission X Training Center

Seit dem 15. Januar 2018 ist das evangelische Gymnasium Lippstadt offizielles Mission X Training Center.
Aktuell trainieren dort circa 300 Schülerinnen und Schüler (SuS) nach dem Vorbild von Alexander Gerst.
Offiziell durften für den internationalen Vergleich lediglich die Jahrgangsstufe fünf mit 70 SuS teilnehmen.
Das funktionelle Training fordert alle motorischen Fertigkeiten und dank der trockenen Witterung wurden seit Beginn der Mission bis heute mehr als 2700km erlaufen. Eine Vielzahl der SuS nutzt das Fahrrad als Transportmittel zwischen Wohnort und der Schule. Dazu kommen noch die Trainingseinheiten innerhalb des eigentlichen Sportunterrichts.
Alles in Allem wird die Mission mit Begeisterung angenommen und konsequent umgesetzt.
Somit sind unsere SuS, mit Verlaub schon jetzigen Zeitpunkt fitter als jeder Astronaut.
Wir freuen uns darauf, Alexander Gerst zum Training zu uns einzuladen, um sich von diesem Maß an Fitness begeistern zu lassen.
Ansonsten wünschen wir ihm viel Erfolg in der Vorbereitung auf seine kommende Mission.