Fuchs und Hase

Dieses Spiel gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
Die einfachste Stufe ist folgende:
Jedes Kind liegt auf dem Bauch im Turnsaal. Zwei Kinder beginnen.
Eines davon ist der Fuchs (=Fänger) und das andere ist der Hase (=Beute).
Wenn der Hase müde wird, kann er sich durch dazulegen zu einem anderen Kind retten. Das liegende Kind wird zum Fuchs, der Fuchs zum Hasen.
Wird der Hase während dem Lauf gefangen, so tauschen sie die Rollen.
Etwas schwieriger ist folgende Variante:
Immer zwei Kinder liegen auf dem Bauch Seite an Seite (=Pärchen). Legt sich nun der Hase zu einem Kind, so wird das Kind, welches von dieser Gruppe am weitesten entfernt ist, zum Fuchs. Der Rest des Spieles bleibt gleich.
Es gibt sicher noch andere Spielvarianten.
Dieses Spiel macht auf jeden Fall sehr viel Spaß.

Countries: