tightrope

Activity: 
Energy of an Astronaut

Ernährung eines Astronauten
Wir haben uns über einen längeren Zeitraum sehr intensiv mit Ernährung befasst. Die Kinder sollten möglichst genau aufschreiben, was sie in den letzten drei Tagen gegessen und getrunken haben. Anhand der „Nahrungspyramide“ schauten wir, wie ausgewogen ihre Ernährung war. Wir thematisierten, was ein Körper benötigt um leistungsfähig, gesund und wiederstandsfähig zu sein, schauten uns Nährwerttabellen auf unterschiedlichen Lebensmitteln an und stellten auch fest, dass das was lecker schmeckt ist nicht unbedingt gesund. Wir „zerpflückten einen Cheesburger und slellten daraus einen Shake her. Als Gegenstück, stellten wir einen Shake aus Joghurt, Gemüse und Obst her. Wir wollten natürlich auch in Erfahrung bringen, wie sich Astronauten ernähren. Da diese Form der Ernährung sehr teuer ist (sie wird in Krankenhäusern, bei der Intensivpflege von Patienten eingesetzt), haben wir Filme vom Leben auf der ISS angeschaut und aktuelle Zeitungsartikel gelesen (aktuell: Sterneköche kochen für Alexander Gerst).

Countries: