Zprávy Mise X

  • Fin de mission pour les AstroCLV

    Difficile pour nous de mener à bien toutes les épreuves depuis notre école!
    Alors les AstroCLV ont employé les grands moyens et sont partis pour l'espace...
    A l'heure qu'il est ils sont peut-être déjà arrivés sur l'ISS...

  • MissionX Abschlussjause

    Zum Abschluss unseres Mission X Projektes gab es eine gesunde Jause in Mission X Format.
    Käsesterne, Aliengrütze und Weltraummonster wurde gemeinsam vorbereitet und verschmaust:-)

  • Mission exploration & retour à la base

    Pour réaliser des efforts physiques, il faut :
    - avoir une bonne connaissance de son corps et de son fonctionnement
    - s'entraîner dans des bonnes conditions adaptées

    Voici un aperçu condensé de nos astronautes en herbes, élèves de Tremplin et 1er différenciée de l'INDSC de Beauraing.

  • Vienna Airport

    Nach dem Planetarium besuchten wir auch noch den Flughafen in Wien Schwechat. Zuerst verschafften wir uns einen Überblick über das Flugfeld mit Lande- und Startbahn. Danach begrüßte uns der Follow Me und wir unternahmen eine Visitairtour, wo wir mit dem Bus viele Bereiche des Flughafens abfuhren. Davor mussten wir auch noch durch den Sicherheitscheck. Das war spannend - bei wem würde es klingeln? Durch den Follow Me und den Buscomander erfuhren wir sehr viel über die Flughafenfeuerwehr, Flugzeuge, Abflug/Start und Ankunft/Landung, Treibstoffzufuhr, Angestellte am Flughafen,.... und konnten dies alles aus nächster Nähe sehen. Es war sehr interessant. Zurück im Visitor Center durften wir ein Quiz ausfüllen und die verschiedensten Infostände benützen. Mit einem Besuch der Ablug- bzw. Ankuftshalle des neuen Terminal 3 beendeten wir unseren Airportaufenthalt.

  • Planetarium

    Da unsere Mission nun schon international geendet hat, rundeten wir trotzdem unser Wissen mit einer tollen Vorführung im Planetarium ab. Wir hatten ein Star Date, das alle sehr genossen und mit Begeisterung verfolgten. Hiezu nahmen wir wieder die 3. Klasse mit. Anschließend durften wie eine gute Jause im nebenanliegenden Prater zu uns nehmen und einen Rundgang durch diesen machen.

  • Gleichgewichtstraining

    2 Jungs der Space Grims nützten das schöne Wetter und übten in ihrer Freizeit auf ihren Waveboards verschiedenste Figuren. Die frische Luft und die körperliche Betätigung verbunden mit dem Gleichgewichtstraining der Astronauten machte großen Spaß!

  • "Vitamin D" tanken

    Wir nutzten den sonnigen Tag, um unsere Knochen zu stärken! Seilspringen bei wunderschönem Wetter, das tut unserem Körper gut!

    Ein schönes Wochenende!

    Eure Sternenkrieger

  • Astronautentraining im Wasser

    Nach wie vor trainieren wir fleißig weiter, diesmal im Wasser! Schwimmen macht echt viel Spaß und ganz schön müde! Wir freuen uns schon auf das nächste Schwimmtraining!

    Eure Sternenkrieger

  • Final event in Huesca for MX 2014

    Schools from and around Huesca (Spain) visited the Astronomy Center "Space 0.42" to celebrate the final event for MX 2014 train like an astronaut.

  • Final event for MX 2014 in Madrid

    Our schools located around Madrid visited ESAC (European Space Astronomy Center) the last 19th of March. 200 students learned a little more about ESA and space exploration by the hand of Javier Ventura, head of ESAC and engineers and astronomers from ESAC. Thanks to all of them!!

  • ASTRO FITNES TEAM

    Astro Fitnes Team

    Přáníčka pro kosmonauty.

    Astro Fitnes Team Astro Fitnes Team Astro Fitnes Team
  • mission X INDSC

  • [SPACE PI SI] - Energy Of An Astronaut

    Und hier noch ein Einblick über unser Nahrungslabor. Es folgt noch mehr.
    Bis dahin noch eine schöne erste, freie Woche mit vielen schönen Erinnerungen an eine aufregende Zeit.

  • [SPACE PI SI] - Assembly - Gravitiy - Roll

    Bevor wir unseren Abschlussbericht verfassen, haben wir noch eine Dokumentation einiger unserer letzten Missionen. Unter erschwerten Bedingungen komplizierte Weltraumkonstruktionen zusammenbauen und das auch noch auf Zeit, oder die Schwerkraft auf unterschiedlichen Planeten auszutesten.... Wir haben es geschafft!

  • Mahlzeit?!

    Auf diesen Cheeseburger hatte keiner mehr Appetit!

    Nach diesem Experiment haben manche keine Lust mehr auf Fastfood.

    Auf jeden Fall werden wir jetzt mehr auf die unsichtbaren Fette achten!

  • Puzzle sind easy???!!!

    Mit den dicken Handschuhe ist das Puzzlespielen gar nicht so einfach!!

    Aber wir sind ein gutes Team und haben es trotzdem geschafft!!!

  • mission X INDSC

    Entraînement de notre équipe pour pouvoir réaliser la mission

  • mission X INDSC

    Entraînement de notre équipe pour pouvoir réaliser la mission

  • Abflug oder Landung? Die Space Grims blieben am Boden!

    Nach dem Planetarium fuhren wir nach Schwechat zum Vienna Airport. Hier erwartete uns ein nächstes Highlight. Zuerst überblickten wir den Flughafen vom Parkdeck aus. Vom Visitor Center weg unternahmen wir eine geführte Busfahrt direkt über das Flugfeld des Flughafens, wobei uns immer wieder der Follow me ganz genau erklärte wo wir gerade vorbeifuhren. Nach einer aufregenden Sicherheitskontrolle ging es los. Als Abschluss durften wir noch das Follow me-Quiz beantworten. Infos bekamen wir während der Busführung und auch im Visitor Center direkt. Schließlich besuchten wir noch die Abflugs- und Ankunftshalle des neuen Terminals 3. Ein tolles Erlebnis!

  • Star Date der Space Grims

    Das allerbeste kommt zum Schluss! Wir waren in Wien im Planetarium und hatten ein Rendezvous mit den Sternen. Wahnsinn - es war soooo beeindruckend. Die große runde Leinwand, so viele interesante Infos - wir sind begeistert.

Zařazení podle Země

(2)
(467)
(23)
(4)
(754)
(0)
(13)
(60)
(17)
(0)
(30)
(34)
(19)
(64)
(2)
(0)
(31)
(25)
(162)
(21)

Zařazení podle Měsíce

Archiv Soutěže

Tweets from Above