Körperbeherrschung - Mission: Control!

Aktivitet: 
Mission: Control

Vorige Woche testeten die Space Turtles ihren Gleichgewichtssinn und stellten fest, dass es nicht einfach ist, einen Tennisball 60 sec lang an die Wand zu werfen und zu fangen, ohne dass dieser zu Boden fällt. Aber die Turtles meisterten diese Herausforderung recht tüchtig!

Dann bildeten wir 2 Kreise, standen auf einem Bein und warfen unserem Gegenüber einen Gymnastikball zu! Uuuuups…. Einige Turtles mussten sehr wohl um den Kinderkreis außen herumspringen, bevor sie wieder mitmachen durften!!! Den Tennisball an die Wand werfen und auf einem Bein stehend Ball fangen, danach Beinwechsel, werden die Turtles auch weiterhin brav üben!

Richtig lustig wurde es auf den Trampolinen… da mussten die Schildkröten ganz schön oft um beide Trampoline auf einem Bein springen!!! Ausruhen und Trinken war dabei besonders wichtig! Da wir unsere Balancefähigkeit verbessern wollten, machten wir fleißig auf unseren Smileypolstern verschiedene Übungen und luden unseren Tennislehrer Achim Haselmayer vom Tennisclub Paudorf an die Schule ein.

Achim hatte noch zusätzliche coole Übungen zur Steigerung der Konzentration, Vestibulation, Augen-Hand-Koordination, Reaktionsfähigkeit und Schnelligkeit auf Lager, die uns auch noch riesig Spaß machten!!! Unser besonderer Dank gilt natürlich ihm!!

Die Space Turtles haben somit ihre letzte Pflichtmission erfolgreich absolviert und sind auf ihrem „Walk to the moon“ dem Ziel ein großes Stück näher gekommen!

Lande: