Austria

Austria

Austria

Para obtener más información sobre las actividades de FFG y sus socios destinadas a fomentar el interés de los estudiantes por los vuelos espaciales tripulados, visita http://www.aec.at/esero/de/ and www.planetarien-oesterreich.at.

Para obtener más información sobre las actividades de la ESA destinadas a fomentar el interés de los estudiantes por los vuelos espaciales tripulados, visita www.esa.int/spaceflight/education.

Austrian News

  • Happy Birthday

    Diese Woche möchten wir ganz ganz viel über gesunde Ernährung erfahren, sowie die Mission dazu erfüllen. Wir haben uns in diesem Zusammenhang heute auch die Ernährungspyramide genauer angeschaut und unserer Funny Frutti Olympiade gestartet. Da im Moment ja die Olympischen Winterspiele im Gange sind machen wir uns eine eigene in der Klasse. Wir werden versuchen in den kommenden WOchen täglich Obst und Gemüse zu essen, mind. 10h zu schlafen, uns täglich zu bewegen und werden auch die Süßen Dinge ein wenig in den Hintergrund stellen. Ebenso möchten wir immer unsere Hausübung machen und täglich lesen.

    Doch eines passt da in diese Woche ganz und ganz nicht hinein - unsere Frau Lehrerin hat heute Geburtstag.
    Geburtstag ohne süße Geburtstagstorte - nein das können wir ihr doch nicht antun - die müssen wir schon mit ihr essen und gemeinsam feiern.
    Doch unsere Frau Lehrerin wäre nicht UNSERE Frau Lehrerin wenn sie hierfür nicht eine gute Idee hätte.

  • ... und es geht schon wieder los ....

    Nachdem die Eulonauten einiges über die Ausrüstung der Astronauten lernten betätigten sie sich heute sehr sehr kreativ!

    Wir malten uns selbst als Astronauten - und dies in vielen verschiedenen Positionen und an den unterschiedlichsten Plätzen.
    Unsere Bilder sind zwar noch nicht alle ganz fertig aber bereits echt toll geworden!

  • Teamkleidung

    Es ist soweit - die Spacekids Münnichplatz haben ihre eigene Teamkleidung!!!

    Wir haben einen Zeichenwettbewerb veranstaltet, um ein passendes Logo zu kreieren - das beste Logo wurde von der Klasse ausgewählt und von einer Mama hochprofessionell auf T-Shirts gedruckt!

    Wir sind mächtig stolz darauf!

  • Jump to the moon!

    Um die Knochen zu stärken und die Ausdauer zu erhöhen übten sich die SPACE TURTLES im Seilspringen! Zuerst mussten wir das Seil auf unsere Größe abstimmen, dann trainierten wir am Platz und pausierten dazwischen. Nun sprangen wir im Laufschritt über die weiche Faltmatte. Das Seilspringen in der Grätsche forderte unsere volle Konzentration. Die Space Turtles haben ihr Seilsprungkönnen seit Schulbeginn enorm verbessert und erzielten eine hohe Anzahl von Sprüngen in einem bestimmten Zeitraum! Den Dreisprung zeigte uns Doppelolympiasieger Christian Taylor und wir machten es ihm gleich! Im Sprungbattle gegen die Parallelklasse (Inklusionsklasse) stand nicht das Gewinnen sondern die Freude am Tun und dass niemand ausgeschlossen wurde im Vordergrund!

  • ... kein Tag OHNE

    Die Eulonauten werden schon richtig "süchtig" nach täglicher Bewegung.

    Wir merken wie gut es uns tut täglich aktiv zu sein und wie viel Spaß wir dabei gemeinsam dabei haben (können).

    Heute ging es trotz grauslich-nassen Wetter zu Fuß in Richtung Eishalle. Nach einem Fußmarsch von ca. 20 Minuten erreichten wir das Eissportzentrum Kagran, wo wir uns sofort die Eislaufschuhe anzogen und aufs Eis stürmten. Wir durften zeigen, was wir schon können, lernten das Bremsen und andere Eislauftechniken und machten sogar ein Wettrennen am Eis. Gleichgewicht halten konnten wir beim freien Fahren sehr gut üben.

    Wir hatten sooo viel Spaß, dass wir ganz die Zeit vergaßen.

    Nach 2Stunden Eiszeit mit kurzen Stärkungspausen zwischendurch machten wir uns (dann doch ein wenig müde) wieder zu Fuß auf in Richtung Schule.
    Nun wünsch wir ALLEN ein WUNDERSCHÖNES und ERHOLSAMES WOCHENENDE!!