Des nouvelles de Mission X

  • Hydration Station

    At Hydration station we used a urine test chart and we dyed water to make a certain urine colour. Then we tested the colour of the urine(water)and see if it is hydrated or de-hydrated. Afterwards we felt surprised. Our favorite part was adding the water to the colour dye.

  • LA NOSTRA PIRAMIDE ALIMENTARE

    Gli alunni si sono divertiti nel costruire la piramide alimentare.

    Gli alunni si sono divertiti nel costruire la piramide alimentare.

    Gli alunni si sono divertiti nel costruire la piramide alimentare.
  • Hoher Besuch bei den Baeronauten

    Ein tolles Plakat von Astro-Charly, interessiertes Zuhören, eine virtuelle Reise zu den Planeten und unser Astronautentrainingscamp - das alles bescherte uns der Besuch von Dr Habison.
    Danke für die Zeit!

  • Gelstonia - preparing for lift off!

    The pupils at Team Gelstonia are working extremely hard through all their missions and are beginning to see and feel an improvement in their level of fitness. Space Roll n Roll has been a particular favourite with great results in the fitness acceleration. Keep up the good work Space Cadets.

  • Nähere dich der Lichtgeschwindigkeit

    Die Lichtgeschwindigkeit haben wir nicht geschafft, es hat jedoch für viele Medaillen gereicht! Beim Abschlussrennen unserer Schikurswoche haben die SpaceGiants eine gute Figur gemacht.

  • In 25th Primary School of Acharnae the spacewalking started from 2013.

    The School Principal , Athina Primikiri (GREECE Country Lead MX 2015) with both astronauts Chris Hadfield and Luca Parmitano started the Space dream in School.

  • JUMP FOR THE MOON - ENERGY OF AN ASTRONAUT from 25th Primary School of Acharnae

    After having talked about the importance of astronaut’s physical endurance in order to complete their missions without getting tired as well as the fact that astronauts due to lack of gravity need to strengthen their bones and their heart through regular exercises and nutrition, “VELOS” headed for their next mission.
    First we talked about the different types of healthy food menus. Our students prepared Food Pyramids in groups and held a discussion about each of the food groups included in them.
    Following this activity our students continued their task by jumping a jumping rope while staying in place as well as moving across a smooth surface. They realized that numerous repetitions of exercises that strengthen their bones and their heart make their performance easier and less tiring.

  • Gleichgewicht und Koordination

    Das Gleichgewicht halten und trotzdem einen Ball in die Höhe zu werfen und wieder zu fangen ist gar nicht so einfach. Mit geschlossenen Augen ist das noch viel schwieriger. Jetzt einen Ball zu fangen ist fast unmöglich, aber nur fast. Die Bilder sprechen für sich selbst.

  • Kräftemessen

    Nach der Aufwärmübung "Balancieren und Tennisball werfen und fangen" wollten die Galaxy Cats mit dem Tau ihre Kräfte messen. Eine Begrenzung wurde schnell mit Ballscheiben hergestellt und die Mitte des Taus mit einem Jongliertuch gekennzeichnet. Auf 3, 2, 1 ging es los.
    Zuerst Buben gegen Buben, dann Mädchen gegen Mädchen und anschließend die beiden Gewinnermannschaften gegeneinander. Die Hände glühten aber die Kinder wollten nocheinmal.

  • Vorübung zu andere Planeten, andere Schwerkraft

    Als Aufwärmübung verwendeten wir ein Tau, welches auf den Boden gelegt wurde.
    Über dieses mussten die Kinder drüber balancieren und gleichzeitig einen Tennisball
    in die Höhe werfen und wieder fangen.
    Gar nicht so einfach sich auf Beine und Hände gleichzeitig zu konzentrieren.
    Barfuß war aber einfacher als mit Sportschuhen.

  • Lasst uns einen Berg am Mars erklimmen

    Den Berg am Mars haben wir erfolgreich erklommen, im Sommer wollen wir gemeinsam einen unserer schönen Kärntner Berge besteigen!

  • Jump for the Moon

    The pupils enjoyed skipping and performing jumping exercises to increase their bone strength. They understand that they need both a strong heart and bones in order to become more physically active for longer durations.

    The shipping challenge was infectious! The pupils were taking part in fitness acceleration activities during lunch times, play times and even their golden time! Some pupils found this challenge difficult but enjoyed it and gave it 100%. Well done team St.Doms!!

  • SIAMO PARTITI ANCHE NOI PER QUESTO VIAGGIO SPAZIALE.

    IN AVANTI !!!

    I bambini della classe V A della scuola primaria “E.Salgari” di San Martino Buon Albergo (VR)
    si stanno allenando per essere in forma :-).

    IN AVANTI !!! INDIETRO :-) INDIETRO :-)
  • **Shooting Stars** machen in der Schule auf Mission X aufmerksam

    So sehen auch die anderen Klassen in unserer Schule, wie toll MISSION X ist !

  • **Shooting Stars** bei ihrer täglichen MISSION X -Homepage Kontrolle

    Jeden Morgen wird von den Shooting Stars die Mission X Homepageseite geöffnet. Der Postingstand von Österreich wird kontrolliert und die tollen Kommentare der anderen Klassen betrachtet. Besonders die Videos finden wir sehr spannend !

  • Viel Energie für die **Shooting Stars**

    Heute gab es viel Unterstützung von den Eltern der Shooting Stars: eine gesunde Jause wurde liebevoll gestaltet.

  • Starke Knochen - **Shooting Stars** auf Forschungsmission

    Heute gab es viele "Aaahhhs und Oooooohs" als die Hühnerknochen verteilt wurden.
    Die Besatzung fand die heutige MISSION sehr interessant!

  • krachttraining bemanning

    Koffianen-krachttraining01

    Net voor de lunch hebben we een lekkere workout gedaan: krachttraining bemanning. Na het bekijken van een filmpje op Youtube over krachttraining in de ruimte gingen een aantal jongens erg enthousiast aan de slag en ze deden wel 30 push-ups...Als we deze missie elke dag na het opstaan of voor het slapen gaan herhalen dan kunnen wij het botmassa en spierverlies in de ruimte zeker aan!

    Koffianen-krachttraining02 Koffianen-krachttraining03 Koffianen-krachttraining04
  • Conosciamo lo spazio

    Tra le tante e svariate attività ci divertiamo anche con l' arte manipolativa...volando con la fantasia...

  • イタリア人宇宙飛行士 サマンサ・クリストフォレッティさんの運動ビデオ

    みなさん、ミッションX頑張っていますか?
    ミッションXチャレンジもそろそろ終わりが近づいてきました。
    みなさんの頑張りで、アストロ・チャーリー君を月に連れて行ってくださいね。

    ところで、ミッションXのこちらのホームページから
    クリストフォレッティ宇宙飛行士が、宇宙で運動する様子が見られます。
    http://trainlikeanastronaut.org/ja/
    (ページ中央右側「スペースエキスパートに聞いてみよう」から見られます)

    英語ですが、みなさん是非動画を見てみてくださいね!
    ミッションX担当

  • MissãoX2015-7B: Saltar para a Lua

  • Our training begins!

    Year 6 have begun training like an astronaut and logging our fitness levels in our journals. Crew Strength Training was a tough one..lots of red faces after that! We joined in the school fun run and listened to our visitor Jamie Baulch talk to us about keeping fit.

  • Uniti per assemblare meglio!

    I membri dell'equipaggio della II A si sono ora cimentati nell'assemblaggio di un puzzle indossando guanti di diverso tipo. Buoni i tempi cronometrati ma sarebbe stato bello...utilizzare robonaut, con le abili mani robotiche!!!

  • Uniti per assemblare meglio!

    I membri dell'equipaggio della II A si sono ora cimentati nell'assemblaggio di un puzzle indossando guanti di diverso tipo. Buoni i tempi cronometrati ma sarebbe stato bello...utilizzare robonaut, con le abili mani robotiche!!!

  • 「コントロール!」「月に向かってジャンプ」

    「SPACE TOGO」愛知県東郷町
    平成27年2月20日(金)
    SPACE TOGOの本日のミッションは、「コントロール!」と「月に向かってジャンプ」。
    準備運動はいつもの「とうごう体操」。コントロール力や空間認識力を高めるためのボール運動、そして縄跳びを使ってたくさんジャンプ。縄跳びでは、30段階のレベルを設定して、1つ1つノルマをこなし、めいっぱい体を動かしました!
    ミッションXの活動も半分を終えました。残り半分も、楽しく元気に頑張ります!

    “SPACE TOGO” in Aichi
    Friday, Feb. 20, 2015
    For today’s mission of SPACE TOGO we had “Control” and “Jump for the moon” activities.
    After warming up with the TOGO TAISO routine exercise, we did ball exercises to enhance body control and special recognition abilities. We then used skipping ropes to jump many and many a time. Since there were 30 steps of challenges we tried to clear, it was truly a plenty of tough exercises that we have accomplished.
    We are already half way through the Mission X and we look forward to the latter half of the activities. We are sure we will enjoy and do our best!

  • **Shooting Stars** Starke Knochen MISSION X

    Die Vorbereitung MISSION X >>starke Knochen<< ist schon gut gelungen!

  • collège de LUSSAC

    mission à la découverte de la gravité

  • Rode Heath Mission X

    'Mission X' Are you ready?

    The Mission X program is underway now and all classes are training like astronauts! While the weather is still cold, activities are taking place in the school hall. Astro-Agility, Martian Mountains, Bear Crawls, Planks, and Mission Control are the main activities being carried out at the moment. Year 6 have been courageously doing the Space Station Walk Back in the cold around the school field! The Year 3 Class have mentored all the classes now which has enabled pupils and teachers to have the confidence and knowledge to carry out the Mission X challenges. The school hall is usually taken up with P.E. activities and it is great to see children working with each other and showing enthusiasm to monitor and beat their times and performance. A recording sheet is available now which can be transferred to the Mission Journal later on. It has been good to see the conscious effort by everyone to complete Mission X activities each week.

  • .... crew assembly- we made it!

    Crew assembly

    It took a while - but finally they made it! All the LEGO space models have been built! All El Paso Astronaut were very patient and great team players! Perfect work!

    Es hat eine Weile gedauert - am Ende haben sie es geschafft! Alle LEGO Raumfahrtmodelle sind fertig geworden. Die El Paso Astronauts waren sehr geduldig und haben als Team sehr gut funktioniert! Tolle Arbeit!

  • Equipaggio secondaeffe26, "Pascoli" Matera

    in missione per costruire il "centro" di un astronauta!

  • Wir kehren zurück!

    Wir stellen uns vor, der Weg zur Basisstation ist weit - sehr weit -entfernt. Und so haben wir viel Kraft und Ausdauer, den
    Weg durchs Schulhaus zu schaffen.Wir messen uns eine 1600m Strecke quer durchs Schulhaus und unseren großen Turnsaal aus...und los geht´s! Die Kinder hörten nicht mehr auf zu laufen :-)

  • Wir kehren zurück!

    Wir stellen uns vor, der Weg zur Basisstation ist weit - sehr weit -entfernt. Und so haben wir viel Kraft und Ausdauer, den
    Weg durchs Schulhaus zu schaffen.Wir messen uns eine 1600m Strecke quer durchs Schulhaus und unseren großen Turnsaal aus...und los geht´s! Die Kinder hörten nicht mehr auf zu laufen :-)

  • Wir trainieren, trainieren und trainieren...

    ....bis dieses Lineal nicht mehr hinunterfällt! Seine Reaktionszeit zu verkürzen macht ganz schön viel Spaß!

  • Wir sind unschlagbar im Team!

    Diese Handschuhe können ganz schön störend sein....wie machen das wohl diese Astronauten? Wir schaffen die Mission
    mit viel Freude und Durchhaltevermögen!

  • **Shooting Stars** Vorbereitung für Mission >>Starke Knochen<<

    Was nicht alles für MISSION X getan wird

  • **Shooting Stars** forschen weiter

    So einfach ist die Lösung der neuen Mission nicht... es scheint , es wird eine schwierige Woche werden.
    Zu Beginn wird einmal Ferdinand auch mit unserer MISSION X Ausrüstung bekleidet. ...diese Woche soll es ja kälter werden.

  • **Shooting Stars** haben eine schwierige Forschungsmission

    Gesunde Knochen- starke Knochen
    Die neue Mission brachte heute einige Köpfe zum Rauchen.... wir sind gespannt, ob diese MISSION X Mission erfolgreich gelöst werden kann!

  • Neue Wochenmission mit den Shooting Stars

    Heute begannen wir mit der Mission >>Starke Knochen<<. Dafür suchten wir im ganzen Schulhaus nach passendem Material.
    Unser Schulskelett Ferdinand passt perfekt zum Thema und wurde sofort zur Basisstation gebracht.

  • Carnaval and Space, Space and Carnaval

    In 25th Primary School of Acharnae, our students really enjoyed the combination of MX activities with Carnaval handcrafts.

  • Missão Controlo!

  • Speed of Light

    Today we had great fun completing the speed of light activities. We were initially very surprised about how difficult it was to catch a ruler before it fell to the ground. We were then very pleased with the impact of increasing our muscle memory on our results - we all got between 8-10 out of 10 catches.

    None of us liked the effect that fatigue had on our results though and felt sorry for astronauts that have to deal with this when flying a shuttle.

  • Obst- und Gemüse Charly

    Da wir von einer Klassenmama einen riesigen Sack Obst und Gemüse bekommen haben, meinten die Kinder gleich, wir können ja daraus einen Astrocharly bauen und ihn anschließend auch essen.
    Gesagt - getan. Die Kinder wuschen, schnippelten und bauten. Nach einem Foto wurde er zur Gänze aufgegessen. Geblieben ist nur ein Foto und die Gewissheit, wieder etwas Gutes für den Körper getan zu haben. Mahlzeit!

  • Immer im Gleichgewicht

    Jede freie Minute wird trainiert um das Gleichgewicht zu verbessern.
    Nicht nur am Balancebrett sondern auch auf den Balancierkreiseln, den Saturnhoppern und anderen Gerätschaften.
    Die Kinder haben ihre Freude damit und entdecken immer neue Herausforderungen.

  • Körperbeherrschung Schwierigkeitsgrad 2

    Wie bereits bei den anderen beiden Varianten beschrieben, müssen die Kinder nach einem Mal nicht fangen auf einem Bein stehen und beim zweiten Mal sich niederknien. Wird dazwischen aber ein Ball gefangen, darf das Kind wieder um eine Stufe nach oben rücken, d. h. zum Beispiel wenn es auf einem Bein war wieder mit beiden Beinen stehen.

  • collège de LUSSAC

    Les missions scientifiques :
    station d'hydratation et alimentation pauvre en graisse

  • Körperbeherrschung Schwierigkeitsgrad 1

    Zuerst mussten die Kinder auf einem Bein stehen (entweder das Knie heben oder das Bein nach hinten strecken) und sich anschließend den Ball zuwerfen. Wird der Ball nicht gefangen, so mussten sie eine Runde um den Kreis laufen (oder 10 Kniebeugen, ... machen).
    Eine andere Möglichkeit war beim ersten Mal nichtfangen auf einem Bein zu stehen und beim zweiten Mal sich niederknien. Wird der Ball dann aber wieder gefangen darf man entweder wieder aufstehen oder auf beiden Beinen stehen.
    Es gibt sicher noch andere Veränderungsmöglichkeiten.

  • Körperbeherrschung

    Einen Teil der Mission haben wir ja bereits letzte Woche gemacht.
    Heute haben wir nochmals das Ballspiel in der Aula geübt.
    Einige Kinder standen im Kreis und warfen sich nach dem Rufen des Namens den Ball zu.
    Da dies zu einfach war haben wir das Spiel etwas erschwert.
    Zuerst mussten die Kinder auf einem Bein stehen (entweder das Knie heben oder das Bein nach hinten strecken) und sich anschließend den Ball zuwerfen. Wird der Ball nicht gefangen, so mussten sie eine Runde um den Kreis laufen (oder 10 Kniebeugen, ... machen).
    Eine andere Möglichkeit war beim ersten Mal nichtfangen auf einem Bein zu stehen und beim zweiten Mal sich niederknien. Wird der Ball dann aber wieder gefangen darf man entweder wieder aufstehen oder auf beiden Beinen stehen.
    Es gibt sicher noch andere Veränderungsmöglichkeiten.

  • SOFI in Österreich

    ...klingt nach einem netten Besuch!
    Damit ist natürlich die partielle Sonnenfinsternis am allerletzten MX-Tag gemeint. Supertoll, dass sich diese SOFI über den gesamten Freitagvormittag erstrecken wird. Wir haben vorgesorgt und schon einige SOFI-Brillen besorgt, damit wir gefahrlos dieses Naturschauspiel beobachten können.
    Tolles Timing - extra für uns ;-)

Résultats par Pays

(1)
(301)
(7)
(2)
(1)
(12)
(0)
(0)
(50)
(14)
(13)
(0)
(75)
(19)
(15)
(0)
(11)
(0)
(0)
(0)
(9)
(7)
(147)
(24)

Résultats par Mois

Archive du Défi

Tweets au dessus