ミッションX ニュース

  • Mit Gottes Segen zum Mars !

    Voller Energie und mit viel Begeisterung erledigten die Space Turtles am Sol3 ihre Mars-Mission zum Song "Walk on Water" von "30 seconds to MARS". Nach allen Aufgaben an der Sprossenwand, wo die Kinder ihre gesamte Muskulatur kräftigten und ihren Gleichgewichtssinn verbesserten, wagten sie einen Absprung von der von ihnen mit ihren eigenen Astronautenbildern gekennzeichneten Sprosse. An der Gitterleiter bewiesen sie einmal mehr ihr Können! An den Seilen versuchten die Turtles so hoch wie möglich zu klettern, bevor sie sich mit der Klettertrainerin Christiane Aigner an der Kletterwand versuchten!!!
    Am Wochenende organisierten die Space Turtles eine gemeinsame Wanderung zur Bergkirche St. Blasien. Es nahmen ALLE SchülerInnen und deren Eltern teil! Von Pater Udo Fischer erhielten wir Gottes Segen für Gesundheit und für die weiteren Missionen.
    Glupschi und Astro Charlie waren aktiv dabei !!!

  • Weltall-Künstler

    Nicht nur sportlich und vom Interesse für die vielen Fragen rund um Weltall und Astronauten sind die Weltraummäuse der 3.b aktiv - es entstehen auch wunderbare Bilder zum Thema Weltall, wie ihr am Film sehen könnt ...

  • Astronautennahrung

    Wir haben vor kurzem erfahren, warum gesunde Ernährung für einen Astronauten so wichtig ist.
    Nur was ist denn gesund? Wir untersuchten verschiedene Lebensmittel unserer Jause und hatten bereits heute fast alle gesunde Schuljause mit.
    Von Smoothie über Joghurt mit Nüssen bis hin zu Schwarzbrot mit Salat und Obst und Gemüse war alles dabei.

    In den kommenden Tagen möchten wir uns genauer mit dem Zucker in der Nahrung sowie der Lebensmittelpyramide beschäftigen.
    Nur gesunde Eulonauten können aktiv trainieren ! Die Grippe hat leider bereits viele Kids unserer Schule erfasst - an uns soll sich die Grippe aber die Zähne ausbeißen ! :)

  • Ein spannender Tag bei den Space Kids!

    Gestern war ein sehr aufregender Tag für die Space Kids! Beim Krafttraining haben wir - nach beinahe 3-wöchigem täglichen Training - große Fortschritte feststellen können und diese gleich in unseren Protokollmappen dokumentiert. Die Stärkung unserer Muskelkraft ist bei vielen von uns schon sichtbar geworden! Später ging es in die Eishalle, dort war Koordinationstraining, Slalomfahren und Ausdauertraining angesagt. Nach über 2 Stunden Training waren alle schon ein ganzes Stück sicherer auf den Kufen.

  • Astronautenfutter für Schüler, Verwandte und Bekannte!

    Gestern waren wir gemeinsam Eislaufen. Natürlich versuchten wir unser Trainingsprogramm auch auf dem Eis – wie zum Beispiel die Mission 1 „Astro-Trainingsstrecke - beweglich und schnell“ – den Slalomlauf. Es ist um Einiges schwieriger als in der Turnhalle, das haben wir gleich gemerkt.

  • Antvorskov Skole, 4.B

    Line up in space height

    Så er vi startet på Mission X opgaverne i natur/teknologi. Vi laver dem parallelt med opgaver i den flotte mappe fra ESA "Education Kit - International Space Station". Rigtig spændende materiale.

    Vi er stolte af vores danske astronaut, Andreas Mogensen, og finder hans arbejde meget inspirerende.

    We have now started on Mission X tasks in the subject "Science". We are doing them in parallel with tasks in the great ESA "Education Kit - International Space Station". All very exciting.

    We are proud of our Danish Astronaut, Andreas Mogensen, and find his work very inspiring.

    Speed of light task
  • Kirchberger Astronauten heben ab

    Auch in "Cape Kirchberg", an der Kooperativen Gesamtschule, stand am 25. Januar die Premiere der "Mission X" an. Pünktlich vor der alljährlichen Astronomienacht der 5. Klässler, begab sich die Klasse 5b auf ihren Weg ins All.
    Zu Beginn machten wir ein kurzes Brainstorming zum Thema Astronauten und Weltraum. Themen waren häufig die Schwerkraft und die Fitness der Astronauten.

  • Inician las actividades deportivas

    Equipo Galaxy México en acción.

    Equipo Galaxy México inicia sus actividades físicas "explorar y descubrir"

    Ejercicios de calentamientos. Mi cuerpo en movimiento. Ejercicios de trabajo en equipo
  • Astronaut in der ISS ...

    Endlich gab's am 30.1.2018 den ersten spannenden Film zum Thema "Train like an Astronaut".
    "Mission im All", ein Film über den deutschen Astronauten Alexander Gerst, der 2014 fast vier Monate in der ISS im Erd-Orbit war, faszinierte die Weltraum-Mäuse der 3.b - und sie erfuhren anschaulich fast wie im echten Kino (siehe Bild), wie es so im Weltall zugeht :-)

  • PREPARING FOR THE MISSION!

    We made our space-uniforms and now we are ready for our missions!Our gastronauts have something to declare such as:
    -Eat fruits and vegetables!
    -If you believe in aliens, maybe they really exist!
    -I am having fun in the space!
    In our next activity, we are going to meet astro-Paolo and learn more about space and nutrition!

  • Time to explore and descover ...

    JE veux devenir un jour astronaute ...
    visiter l'espace pour realiser des experiences scientifiques aussi pour aider l'humanite afin de decouvrir mars jupiter aussi et l'univers ...
    on a tous besoin d'une personne qui est tellement ambitieuse pour sacrifier son temps afin de nous faciliter le voyage vers l'espace et chercher des nouvelles sources d'energies qui seront utile pour l'utilisation terrestre...
    l'espace nous ouvre beaucoup de portes permettant nous d'achever le developpement que nous estimons ...
    Donc cherchons a créer le maximum d’idées afin de réussir la mission...

  • Wir trainieren unser Gleichgewicht

    Da wir fleißig in den Pausen unser Gleichgewicht mit Balance Boards, MOONHOPPERs, Gleichgewichtskreiseln und Balancepads trainieren, überraschte uns unsere Frau Lehrerin heute mit einer MFT Challange Disk für den Computer.

    Abwechselnd dürfen wir nun (sogar im Unterricht) am PC mit dieser trainieren und können unseren Fortschritt abspeichern. Zusätzlich ist es nicht nur ein Gleichgewichtstrainining sondern etwas für den ganzen Körper! Es macht riesen SPASS !

  • Mission Completed

    Die SMART BRAINS üben fleißig.
    Egal, ob als Morgensport, im Turnunterricht oder in der Pause, beim Ausdauertraining sind wir immer motiviert!
    Gestern schafften wir endlich alle die 1600 m Strecke auf unserem Sportplatz. Die Geschwindigkeit und die Ausdauer werden wir in nächster Zeit noch erhöhen.

  • Mission 06 completed!

    Nachdem schon in der Vorwoche fleißig Kraft- und Stabilisationsübungen am Programm standen, ging's heute ans Absolvieren von "Commander Crunch" und "Pilot Plank", was auch alle 20 Weltraum-Mäuse der 3.b schafften.
    Dazu gab's noch weitere Kräftigungs- und Stabilsations-Übungen ...

  • Mondsprünge

    Vorbereitung

    Oh wow, das sah leichter aus, als es war! Die erste Runde war ein Klacks, aber dann wurde es langsam ernst! Das war anstrengend... Aber alle Astronauten haben Durchhaltevermögen bewiesen und es geschafft - niemand hat aufgegeben, denn wir wollen es schaffen :-)
    Und wenn wir ehrlich sind - es hat total Spaß gemacht :-D We train like an Astronaut!

  • De la forêt profonde amazonienne à la conquête de l'espace: on est agile - From rain forest to space conquest: agility - Agilidad - Амазонских лесов глубоко в освоении космоса: он ловок

    Jaguar

    Le «Rain Forest X Mission Team » de Trois Palétuviers, au complet avec ses 14 membres, imite le jaguar, roi de la forêt profonde. Cet animal emblématique de l'Amazonie a inspiré cette mission sur l'agilité.
    Et toujours avec le sourire !
    ----------------------
    For this mission, « Rain forest X Mission Team » was imitating the jaguar, king of the deep forest, and real emblematic of the agility.
    But we always keep a smile as you can see. And we were finally at full strength with 14 members.
    -----------
    Imitación del jaguar, un rey emblemático de la selva profunda. Pues, el equipo nunca pierde la sonrisa, así que lo pueden ver en las fotos siguientes. Equipo completo, 10 miembros y muchas agujetas el día siguiente…
    ------------------------
    Амазонских лесов глубоко в освоении космоса: это ловкий!

    Les deux frères Les deux amies Course
  • Unsere erste Mission!

    Natürlich waren wir Spacekids Münnichplatz schon sehr gespannt auf unsere erste Mission - wir sind schließlich das erste Mal bei Mission-X dabei!

    Also begaben wir uns nach einem ausführlichen Aufwärmen auf den Wendigkeits-Parcours und versuchten, nach den Vorgaben der Astro-Trainingsstrecke zu laufen. Hat wirklich toll funktioniert, wir Kinder mussten wirklich viel laufen, außerdem haben wir uns bei den Wiederholungen wirklich verbessert!

    Da auf unserem Wintersportprogramm auch Besuche am Eislaufplatz stehen, verlegten wir das Training auch nach draußen und testeten den Wendigkeits-Parcours auch am Eis - das war natürlich viel schwieriger als im Turnsaal!

    Unsere Lehrerin hat natürlich alles dokumentiert und fotografiert - die besten Bilder posten wir schon mal hier...

  • Unsere erste Mission

  • Das Programmieren von Robotern

    Die Arbeit mit dem Computer ist ein astronautisches MUSS.
    Wir waren im EIS (Education-Innovation - Science) Institut. Im Lego lab lernten wir am Beispiel von Fröschen was eine Metamorphose ist, bauten Kaulquappen und Frösche aus Lego und programmierten diese. Die Technik des vorausplanenden Denkens beim Programmieren in Verbindung mit naturwissenschaftlichen Themen, wie der Metamorphose - von der Kaulquappe zum Frosch - hat die Kinder beim spielerisch, forschenden und entdeckenden Lernen begeistert.

  • Introducing Belfairs Mission X team

    Our first Mission X session at Belfairs Woodland Centre in Essex

  • 水源國小 學生自創遊戲: 人體九宮格+剪刀石頭布

    這是參加Mission X研究的水源國小學生們在加入八週『像太空人一樣的訓練』的活動後,自行發想設計的體能活動遊戲:人體九宮格+剪刀石頭布,很有趣喔!!

    太空人查理:
    -為了要擁有傑出的平衡感,在太空中穩住身體、不會輕易跌倒,透過快速改變姿勢可以來訓練太空人的平衡力。
    -在太空中出任務常常有需要手腳並用的情形,訓練手腳的協調度才能在太空中不受引力的影響,完美的執行任務。

  • 水源國小 學生自創遊戲:障礙物,倒下吧 !

    這是參加Mission X研究的水源國小學生們在加入八週『像太空人一樣的訓練』的活動後,自行發想設計的體能活動遊戲:障礙物,倒下吧 !,很有趣喔!!

    太空人查理:在太空中,會因為引力不同,導致行動時和在地球的狀況不同,所以這個活動可以訓練我們的平衡感,那麼身體不管處在什麼狀態都能保持平衡,讓自己能自由行動。加上保齡球的概念,可以練習我們瞄準和控制的能力。

  • 水源國小 學生自創遊戲: 搶三角錐

    這是參加Mission X研究的水源國小學生們,在加入八週『像太空人一樣的訓練』的活動後,自行發想設計的體能活動遊戲:搶三角錐,很有趣喔!!

    太空人查理:在不同的星球,總是凹凸不平,稍微一不小心就會絆倒,太空中隨時都有四面而來的隕石,稍加不注意可能就會受重傷,無論是太空人還是地球人,都必須運用學會的袋鼠跳,和靈敏的反應,順利地達成目標哦!!!

  • Wir Trainieren wie ein Astronaut

    In unserer 2.Trainingsstunde haben wir unsere Ausdauer (Linienlauf), unsere Sprungkraft (Seilsprünge) und unsere Armkraft (Liegestütze, Bärenlauf u.Krebsgang) geübt. Am Ende hatten wir viel Spaß bei einem Staffelwettbewerb.
    Es entstanden viele schönen Bilder für unsere Astronautenmappe.

  • Eine Reise ins Weltall

    Das TEAM GOLD hat sich letzte Woche auf eine Fantasiereise ins Weltall begeben. Mit einer Rakete flogen wir ins Weltall und haben vieles gesehen - die Sonne, einige Planeten und Sterne.
    Anschließend durften die Kinder alles, was sie auf der Reise entdeckt haben zeichnen.

  • Force physique des Dab'Astros.

    L'équipe devient super performante !

  • Force physique des Victory-X

    L'équipage s'entraîne avec sérieux !

  • Les Victory-X en mission Roll'n Roll

    Première mission pour les Victory-X ce 11 janvier 2018 : " Et que ça roule ! "

  • Roll n'roll spatial pour les Dab'Astros

    Notre aventure Mission X commence ce 10 janvier 2018.
    Au programme : des roulades...Roll n'roll !!!

  • Where we are? our Galaxie....

    Planetensystem

    Mit den Materialien, die uns Esero bietet, erkunden wir wo in diesem Planetensystem unsere Erde ist.
    Die Größenverhältnisse hauen uns fast um und lassen uns über unser Leben nachdenken.

  • Programmieren lernen im Lego Lab

    Lego we do - metamorphosis

    Die Arbeit mit dem Coputer ist ein austronautisches MUSS.
    Wir waren im EIS (Education-Innovation - Science) Institut. Im "Lego lab - Lego we do" lernten wir am Beispiel von Fröschen, was eine Metamorphose ist, bauten Kaulquappen und Frösche aus Lego und programmierten diese. Die Technik des vorausplanenden Denkens beim Programmieren in Verbindung mit Themen aus der Natur lässt Zusammmenhänge erkennen und mit Freude forschen und entdecken.

  • Die Sternenflitzer sagen "Hallo!"

    Hallo!
    Wir sind die Sternenflitzer und möchten uns gerne vorstellen:
    Mission X ist der Hammer! Wir sind 21 Kinder und trainieren seit zwei Wochen jeden Tag mit Motivation, Ausdauer, Freude und Spaß - und es läuft jeden Tag besser. Unser Frühsport um 8 Uhr ist der Beweis dafür: Jeder von uns schafft schon einige Liegestütze und Kniebeugen mehr als an unserem ersten Trainingstag.

  • Das Training beginnt...

    Heute ging es für die AstroSheeps endlich los. Ein kleines Zirkeltraining mit 13 Stationen brachte Alle mächtig ins Schwitzen. Der Spaß kann aber auch nicht zu kurz.

  • Die Weltraum-Mäuse üben fleißig ...

    ... für die Erledigung der Mission 6 (Astronautenrumpf)

  • A la recherche de l'équilibre, de la coordination et de la concentration

    SEANCE 1: lundi 22 janvier
    Suite du reportage video

  • A la recherche de l'équilibre, de la coordination et de la concentration

    SEANCE 1: lundi 22 janvier 2018
    Suite du reportage video

  • A la recherche de l'équilibre, de la coordination et de la concentration

    SEANCE 1 : suite du reportage photo et vidéo (TeamFenouillet 6è5)

  • A la recherche de l'équilibre, de la coordination et de la concentration

    Devant la réussite de la mission 2017 et la compétence des 2 équipages qui se sont envolés vers la station spatiale depuis les bases de Kourou (Guyane ) et du Mont Fenouillet (La Crau) au printemps dernier, le Collège du Fenouillet (La Crau) a été une nouvelle fois sollicité par les responsables de Mission eXplore, la NASA et le CNES, pour proposer des astronautes succeptibles de participer à cette nouvelle mission 2018.
    Deux équipages pourront ainsi être sélectionnés au sein de la classe de 6è5: TeamFenouillet6è5 (qui participe également au projet Agenda 21).
    Aussi dès aujourd'hui, le groupe a-t-il décidé de se prendre en main et de débuter son entraînement qui sera abordé, dans un premier temps, sous 2 aspects: diététique et physique sous la responsabilité de leurs professeurs d'anglais et d'eps.

    Nous aborderons, ce jour, la préparation physique des candidats astronautes qui se déroulera la plupart du temps pendant les séances de gymnastique.

  • Pilot Plank by Arihant International School

    Arihant International School

    Boys performed Pilot Plank and showed their strength . They learnt to balance their body weight on their shouders. Three groups performed the task.
    Excellent !

    Arihant International School Arihant International School
  • Explore and Discover: Arihant International School, Nahan

    Explore and Discover

    Students performing the next level task of Explore and Discover. Boys lifted Weights from exploration area to base station marked in the school auditorium.
    They handed the same to the Team-2. The Team-2 lifted the weight for 30 Seconds and thenreturned the same back to exploration team. Nice Job !

    Explore and Discover Explore and Discover Explore and Discovet
  • Space X

    Next Space X Launch :

  • Unser Team stellt sich dem Astronauten-Test

    Interview mit Alexander Gerst

    Der Nansen-Klub machte den Astronauten-Test und alle haben die Prüfung bestanden!

    Dabei waren die Aufgaben aus den Bereichen Wissen, Koordination, Kombination, Kreativität und Sport zum Teil ganz schön schwer!
    Die Vorfreude steigt und alle sind engagiert dabei.

    Links-rechts-Koordination Gleichgewichtsübung
  • Wir brauchen mehr INFO

    Da wir bereits unsere Klassenbibliothek durchforstet und uns sämtliche Missionen durchgelesen haben, aber immer noch nicht alles über Weltraum, Weltall, Planeten, Raumfahrt, Sonnensystem, .... wissen, machten wir uns heute auf den Weg in die Bücherei um neuen Lesestoff zu bekommen. WIr borgten uns zahlreiche Sachbücher zum Thema aus und als wir in der Klasse zurück waren, begannen wir gleich zu lesen. Gleichzeitig schreiben wir Kärtchen mit unserem neuen Wissen und hängen diese neben unserem Maskottchen in der Klasse auf. Nicht jeder kann alle Bücher lesen und so können alle Kids mit wenigen Worten viel NEUES erfahren.

    Zur Bücherei führte uns die Ubahn. Doch die Rolltreppe zu den Gleisen verwendeten wir diesmal NICHT. Hinunter, hinauf, hinunter, hinauf - STUFEN STUFEN STUFEN - insgesamt waren es pro "Gang" 113!!
    113 mal 4 - wir trainieren und trainieren und trainieren! :)

  • Los alumnos del equipo GALAXY exponiendo el plato de buen comer.

    Exponiendo los diferentes grupos alimenticios

    El equipo expone ante sus compañeros los grupos de alimentos que forman la pirámide nutricional como parte de nuestra primera misión.

  • Mission 5 completed!

    Die Weltraummäuse der 3.b waren im Turnsaal wieder eifrig mit Klettern, Hangeln, Kraftübungen beschäftigt!

  • Krafttraining - Affronauten on ice

    Um weiterhin an unserer Kraft arbeiten zu können hatten wir die Idee uns ein paar Hanteln in die Klasse zu legen um dort in Lernpausen trainieren zu können.

    Trotz schweren Beinen vom anstrengenden Muskeltraining der
    Vortage, rasten die Affronauten mit Lichtgeschwindigkeit über das Eis.

  • Roll and roll

    In our next mission,our little astronauts imitated the real astronaut by going exercises so as to improve their balance
    and strengthen their body muscles.
    So they did roll-n-roll and they tried to balance by standing on their
    feet and hands at the same time.

  • Laufen, laufen, laufen

    Gestern starteten wir mit der dritten Mission. Alle SMART BRAINS schafften es 400 m im eigenen Tempo zu laufen. Wir sind hoch motiviert und wollen heute 800 m laufen.

  • Space Kids stellen sich vor!

    Auch wir möchten uns vorstellen! Wir sind hoch motiviert und trainieren fleißig für unsere Missionen. Heute haben wir den Agility Astro-Course abgeschlossen und konnten fast nicht aufhören, unsere Laufzeit ständig toppen zu wollen :)
    Täglich gemeinsamer Frühsport in der Aula macht Riesenspaß und hat sich schon zum Fixpunkt in unserem Schulalltag entwickelt - der Tag fängt gut an und ganz nebenbei hält es uns topfit für alle kommenden Missionen! Wir freuen uns! :)

  • Zurück zur Basis

    Mit viel Ausdauer machten sich die SPACE TURTLES auf den Rückweg zur Basisstation. Auf dem Weg möchten sie sich noch vorstellen!
    Viele versuchten bei dieser Mission sogar die 1.200 m und 1.600 m joggend zu bezwingen!!! Gegenseitig feuerten sich die Turtles an. Klassenmaskottchen Glupschi war als Glücksbringer dabei! Auf den Sprints spornten die Mission-X-Symbole, die berührt werden mussten, an. Wasser wurde zwischendurch auch fleißig getrunken. Als Belohnung durften die Kinder am Schluss mit den Lunar Roving Vehicle's fahren!

チャレンジ アーカイブ