ミッションX ニュース

  • Steinakids üben Kniebeugen und Liegestütz

    Die Steinakids haben die Woche mit dem Trainin g von Kniebeugen und Liegestütz verbracht. Auch beim Eislaufen haben wir Kniebeugen geübt!

  • Astronauten-Gang entwirft Mission X - T-Shirts

    Blogbeitrag 003 / Astronautengang / Sternzeit 30.01.2017

    Was wäre eine Ausbildung ohne die passende Ausrüstung.

    Die Mission: Ausrüstung verbessern
    Die Aufgabe: Entwickeln und herstellen einer eigenen Team-Dress

    Um auch nach außen hin zu zeigen, dass wir mit vollem Stolz hinter unserer Mission stehen, stellte jeder von uns ein eigenes Shirt mit dem Mission X Logo her.
    Im Teamgeist gestärkt und gut gekleidet, stellen wir uns gespannt und motiviert nun der nächsten Mission.

  • Planetarium im Klassenzimmer der 3A-Weltraumprofis

    Planetarium im Klassenzimmer

    Heute überraschte uns unser Teammitglied Manuel, als er in der Früh seinen Planetarium-Projektor auspackte.
    Damit projizierte er Himmelskörper an unsere Klassenzimmerdecke. Wir staunten nicht schlecht, als verschiedene Planeten und eine ganze Galaxie über uns erstrahlte. Am besten gefiel uns aber unsere schöne Erde!

    Planetarium im Klassenzimmer
  • Nous rejoignons la mission !

    Bonjour à tous !
    Nous sommes les "Ast'Robin" et nous avons rejoins la mission voilà quelques semaines avec beaucoup de curiosité et d'enthousiasme !
    Nous sommes des élèves de 6èmes et nous "évoluons" en Isère !
    Rendez-vous prochainement pour le compte rendu de nos aventures !

  • ミッションX、スタート! ~宇宙船高嶺号~

     今年が2年目、高嶺小学校のミッションXがスタートしました。昨年は1クラスでのミッションXでしたが、今年は、5年生全員が参加します。
     今回は、「月に向かってジャンプ」「君が行く惑星、その重力は」「宇宙宙返り」の3つのミッションに挑戦しました。手と足の動かし方を少しずつ変えていくコーディネーショントレーニングを行ったり、ペアになって音をたてないように周囲に気を配って歩いたり、相手をおんぶして重力を感じたりしました。また、回転感覚や平衡感覚を培うトレーニングも行いました。
     東郷町施設サービス(TIS)の方が講師となりました。講師のしなやかな動きを見ながら、自分のペースに合わせてミッションに挑戦する子どもたちは、とても生き生きとしていました。残り活動にも全力で取り組んで、ミッションクリアを目指します!

  • Ein großer Sprung für 4.0 X-r.a.y.s.

    Die mutigen 4.0 X-r.a.y.s verbesserten ihre Kondition und Sprungkraft deutlich. Nicht nur beim Seilspringen stellten sie ihr Können unter Beweis. Mit atemberaubenden Hechtsprüngen, Parkour und tänzerischen Sprungvarianten, die sie sich im Rahmen der freien Spielestunde selbst überlegten, veranstalteten sie einen gemeinsamen Sprungwettkampf untereinander. Folglich stimme ich dem Zitat zum Schluss gern zu.

    "Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Sprung für die Kindheit".

    See video
  • Inicio das atividades

    A turma do 7ºA da Escola D. Afonso III iniciou a sua missão com uma visita ao Planetário.

  • Die Gruppe Astro 3-21 will stark wie ein Astronaut werden

    Diese Woche haben wir unsere Mission mit dem Krafttraining für die Besatzung begonnen.
    Vor allem die Buben waren begeistert, dass wir endlich einmal Liegestütze im Unterricht machen.
    Die Kinder waren mit vollem Einsatz dabei und haben ihre Muskeln zu spüren bekommen.

  • Planetenflitzer retten die Erde

    Auf der Suche nach neuen, hochtechnisierten und innovativen Raumfahrtfahrzeugen beauftragten wir die Experten unseres "research and developement centers" mit deren Entwicklung. Unter höchster Geheimhaltungsstufe scheuten diese bei der Umsetzung ihres Auftrags keine Kosten und Mühen. Nach zwei Wochen war es so weit. Die Jungfernfahrt in unserem Indoor-Testgelände konnte beginnen. Ein Balanceakt bei unvorstellbarer Geschwindigkeit wurde unseren Testpiloten abverlangt. Doch das Entwicklungsergebnis konnte sich sehen lassen.
    Die Bilder unserer im galaktischen Raum stationierten Sonde an die Basisstation Planetenflitzer stoppten jedoch unsere Testfahrten.
    "Ein bevorstehender Asteroidenregen wird das Leben auf unserem Heimatplaneten bedrohen".

  • ICTRONAUTEN-BEARS-3500- Mission startet

    Mit Feuereifer starten die ICETRONAUTEN-BEARS-3500 die 1. Mission. Die Astrotrainingsstrecke wird mit Eifer durchlaufen und wir verbessern und täglich.
    Am nächsten Tag wird die Geschichte von der Entstehung des Universums erzählt und dargestellt. Das macht Spass.

  • sauter sur la lune

    Mission Xspace - CM2 A

    Difficile de sauter à la corde pour certains d'entre nous, mais nous continuons de progresser grâce aux efforts de chacun.

  • gravir une montagne matienne

    gravissons une montagne martienne

    Mission Xspace - classe de CM2

    Nous avons utilisé les espaliers pour travailler l'escalade, la peur du vide et le saut.

  • se bâtir un tronc d'astronaute

    atelier bâtis toi un tronc d'astronaute

    Mission Xspace classe de CM2
    Nous nous entraînons durement et nous nous entraidons afin de progresser, nous avons appris à mieux respirer pour nous améliorer!

  • entraînement d'astronautes de la mission Xspace

    astrocourse

    classe de CM2 A de l'école Henri Wallon A de Vitry Sur Seine

    les progrès sont visibles depuis le début de l'entraînement, les plots ne sont plus renversés et les enfants sont de plus en plus rapides.

  • "Planeta que vás, gravidade encontrarás"

    Os alunos do 8ºB, da Escola Secundária de Campos Melo, terminaram mais uma tarefa da Missão X - Treina como um Astronauta, desta vez sobre gravidade ou melhor, sobre a sua ausência no espaço. Para isso realizaram a tarefa proposta com o título "Planeta que vás, gravidade encontrarás", na aula de Educação Física. Os alunos encontram-se motivados e para a semana é a vez da disciplina de Ciências Naturais dar o seu contributo, na preparação dos nossos "futuros astronautas".

  • JFK Hawks Take Flight!

    Some of our second and third graders worked on Crew Strength Training, while our fourth graders tried their hand at The Speed of Light. We've also mapped out our course for the Base Station Walk Back and are building up our stamina. Go Astro Charlie!

  • Awesonauts: Spacewalk

    Im Bärenmarsch und Krabbengang wurden die AWESONAUTS durch einen Slalom und über Hindernisse gejagd. Dabei wurde der Schwierigkeitsgrad immer ein wenig angehoben: Zuerst ein 12m Slalom, dann ein 20m Slalom, dann das ganze im Wettbewerb gegeineinander. Zu guter Letzt wurde noch eine Langbank als Hindernis eingebaut.
    Die Kinder fanden diese Mission weniger anstrengend als die letzte Aufgabe "Springt bis zum Mond" und verzichteten freiwillig auf die Ruhepausen zwischen den Durchgängen.

    See video
  • Robotics Arm

    Fireflowers

    Hello from Culver City, CA.
    We are the Fireflowers from Farragut Elementary and we are excited to be a part of this program. We are looking forward to meeting other teams via Skype.
    We started by exercising in our local park!! We talked about the importance of exercise especially to astronauts and the way the spacesuits are designed to cool the astronaut's body when they exercise. We paid tribute to one of our favorite astronauts Gene Cernan commander of Apollo 17 who passed away on Jan 17. What would an astronaut on the Moon do, like Cernan in 1972, if his rover broke down 6 miles from its base ?
    Afterwards, we talked about the importance of robotic arms on the ISS and how much they help astronauts finish their work. We created our own robotics arm and we tried to pick up different objects with it. We had lots of fun!!!

    Robotics Arm Robotics Arm Robotics Arm
  • MskSpaceTravellers: No pain! No gain!

    Our first mission is done. We are proud of our little astronauts. They have done their best. You find more information in our logbook: mskspacetravellers.com

    Wir haben unsere erste Mission mehr als erfolgreich abgeschlossen. Wir sind sehr stolz auf unsere kleinen Astronauten, die in allen Übungseinheiten ihr Bestes gegeben haben! Mehr Information findet ihr in unserem Logbuch mskspacetravellers.com.

    See video
  • Astronauten-Gang ist nicht zu stoppen!

    Blogbeitrag 001 / Astronautengang / Sternzeit 28.01.2017

    Auf unserem Weg ins All müssen wir viele Aufgaben bestehen. Nach dem abgeschlossenen Training zur Körperbeherrschung war es nun an der Zeit unsere Ausdauer zu verbessern.

    Die Mission: Rückkehr zur Basisstation
    Die Aufgabe: Bewältige einen 1600 m Knochenbrecherlauf

    Nach einem langen Tag im Einsatz wartet auf Astronauten oft noch ein beschwerlicher Fußmarsch zurück zur Basis. Doch was, wenn plötzlich Hindernisse den Weg versperren oder der Planet von einem Meteoritenschauer heimgesucht wird. Auch auf derartige Extremsituationen wollen wir vorbereitet sein und stellten daher viele dieser Hürden nach.
    Wieder einmal bewies die Astronauten-Gang, dass ihr keine Herausforderung zu groß ist und bewältigte auch diese mit viel Teamgeist.

  • Die ROCKETKIDS3B und der Mann auf dem Mond

    Passend zum Projekt und zur aktuellen Mission "Springt bis zum Mond" haben wir eine Wand in unserem Klassenraum neu gestaltet.
    Die ROCKETKIDS3B haben mit vielen eigenen Ideen Collagen angefertigt, wobei eine Komposition mit Vorder- und Hintergrund und das gleichmäßige Mischen von Blautönen unsere Ziele waren.

  • TOULOUSE EN ACTION

    La mission a bien débuté au collège Rosa PARKS de Toulouse. Nous publierons rapidement des photos.
    Bon courage à tout le monde.
    Et merci à Thomas PESQUET pour son aide tout là haut !

  • les petits palaisiens s'entraînent comme des astronautes

    s'accroupir, pas si facile au final !

    les petits palaisiens s'entraînent avec le sourire et les muscles chauffent, chauffent ; nul doute qu'ils seront bien renforcés au terme de la mission.

    tractions ! les petites astronautes en herbe s'en sortent bien ! les petits astronautes en herbe au bout de dix, dur dur !
  • Space Walk!!!

     今回はスペースウォークにチャレンジしました。しっかり手と足を使って、力強く歩行。疲れてくると、だんだんと姿勢が悪くなってきてしまいますが、そこはみんなで声をかけ合い、応援!!! 体幹も鍛えられたようでした。ミッションXも一週目が無事、終了!!! いよいよ来週からは教室でのトレーニングも開始します。Go!!! MissionX!!!

    We challenged a spacewalk. We walked powerfully using a hand and a foot. But when I was getting tired gradually, I was coming to have the poor posture. So it was reinforced with everyone. The first week has ended for our challenge! We'll plan to begin to train indoors from next week. Go!!! Mission X!

    Wir herausgefordert einen Weltraumspaziergang. Wir gingen, kraftvoll mit einer Hand und einem Fuß. Aber wenn ich allmählich müde war, kam ich die schlechte Körperhaltung haben. So war es mit jeder verstärkt. Die erste Woche zu Ende gegangen für unsere Herausforderung! Wir planen zu beginnen, um drinnen ab nächster Woche trainieren. Gehen!!! Mission X!

  • EXPLORA Y DESCUBRE

    LOS ASTRONAUTAS APRENDIERON COMO TRANSPORTAR OBJETOS DE VARIOS TAMAÑOS Y PESOS DE FORMA SEGURA EN UN ÁREA DE EXPLORACIÓN HASTA LA ESTACIÓN BASE, ESTO MEJORA SU ESTADO AEROBICO Y ANAEROBICO.

    See video
  • 26.2 MILLAS

    SE LLEVÓ A CABO, CON LOS ALUMNOS DEL EQUIPO GALAXY DE MISIÓN X UN RECORRIDO DE 80 METROS DE TROTE LOS CUALES DARÍAN 25 VUELTAS AL PATIO PARA ACUMULAR LOS PRIMEROS 200 METROS, YA QUE SE BUSCA QUE EN UN PERIODO DE CUATRO SEMANAS SE LLEGUE AL TOTAL DE 26.2 MILLAS. LO ANTERIOR, EQUIVALENTES A 42.1 KM, QUE REPRESENTA EL RECORRIDO DE UN MARATÓN.

  • GRAVEDAD REDUCIDA, ALIMENTOS BAJOS EN GRASA

    EL EQUIPO GALAXY REALIZO ESTA ACTIVIDAD QUE CONSISTIÓ EN IDENTIFICAR ALIMENTOS CON ALTA PROPORCIÓN DE GRASA DAÑINA PARA EL CUERPO EN COMPARACIÓN CON LOS ALIMENTOS CUYA GRASA ES BENÉFICA PARA NUESTRO ORGANISMO, ESTAS PODRÍAN SER NUECES Y SEMILLAS ASÍ COMO ALGUNOS PESCADOS.

    See video
  • CAJA DE MICOBIOS

    LOS ALUMNOS MOSTRARON MUCHO INTERÉS AL ESCUCHAR EL TEMA TITULADO LA CAJA DE MICROBIOS, LA ALUMNA ABRIL POLISHKA EXPLICÓ APOYÁNDOSE EN UN MATERIAL LLAMATIVO EL CUAL MOSTRABA LAS EVIDENCIAS DE LOS DIFERENTES TIPOS DE MICROBIOS QUE PODEMOS ENCONTRAR EN NUESTRO ENTORNO. LOS COSMONAUTAS SE MOSTRARON INTERESADOS AL ESCUCHAR ESTA INFORMACIÓN QUE ES DE VITAL IMPORTANCIA PARA LOS ASTRONAUTAS.

    See video
  • Steinakids üben Kniebeugen und Liegestütz

    Gemeinsam mit Astrofix haben wir diese Woche unseren Schwerpunkt auf Kniebeugen und Liegestütz gegeben. Nicht nur, dass wir das Trainingsprogramm, wie verlangt durchführten, erschwerten wir uns die Kniebeugenaufgaben noch, indem wir sie auch auf dem Eislaufplatz ausführten.

  • Taste In Space

    Today we explored how our sense of smell impacts our ability to taste food with Taste In Space. Our guinea pigs tasted two flavors of coffee, fruit punch, orange juice, chocolate pudding and blueberry yogurt. It was a very interesting and fun experiment. Then we watched them do the experiment on the ISS! Lots of cool science related questions were discussed after watching the video.

    We also continued our strength and endurance training by doing squats, push-ups and laps. Our goal is to keep beating our previous week's record.

    Go Team!

  • Si PARTE! GOOD LUCK!

  • Der Prototyp ist fertig!!!

    Um uns in den unendlichen Weiten des Weltalls nicht zu verlieren und ganz klar von den Aliens unterscheidbar zu machen, fertigen wir ein eigenes Weltraum-Outfit.
    Nach langem Tüfteln ist der Prototyp unseres Planetenflitzer T-Shirts fertig und wir beginnen im Werkunterricht mit der Ausfertigung unserer Space-Kollektion.

  • The Pathfinders - Raketenflugbahn

    Logbucheintrag: 09 Sternzeit: 27. Jänner 2017
    φ 46.6664 λ 14.2274
    Mrs commander SPIRIT:
    Wie viel Energie muss bei einem Start ins Weltall aufgewendet werden, um die Anziehungskraft der Erde zu überwinden? Unsere Technikcrew führte Versuche mit Luftballonraketen durch, indem sie den Rückstoß bei versch. Neigungen der Führungsschnur bis zur Senkrechten testeten. 3-2-1-Lift off!

  • Le Lycee International de Los Angeles pret pour le départ

    Nous voila prêt pour partir en mission en tant qu'astronaute! C'est le lancement du projet et nous sommes totalement investi pour parler de nos rêves, de nos angoisses, de nos difficultés. Nous formons une sacre équipe et nous sommes prêts sous le commandement de Mme Decriem à attaquer notre programme d'entrainement!

  • Bones!

    Wir hatten viel Spaß beim Erforschen der Knochen und beim Bau der Knochenmodelle.
    Das stärkste Modell trug über 10 kg Bücher! Glücklicherweise haben wir eine riesige Klassenbibliothek, die wir zum Belasten benützten.
    Teamarbeit war stark gefordert, aber das ist unsere Stärke.

  • 21LöwonautenKLG

    Die T-Shirts werden ausgeteilt!

    Wir sind die 21LöwonautenKLG, eine Integrationsklasse und sind seit dem 16. Jänner top bei der Sache, wir trainieren, wir lernen, zeichnen, werken und wir forschen täglich in Angelegenheit MissionX.
    Bloß hatten wir technische Probleme und können erst seit heute bloggen.

    Das sind wir! Mission X Jumping!
  • XATZIVEI NURSARY TEAM

    Happynauts, NASA calling...NASA over and the 2nd mission begins and was
    completed with big success.
    We executed squats and bend-overs with our body weight.
    We strengthen our muscles of our upper and lower body.
    We repeated the exercises and we climbed up and down the stairs 3 times. We are
    ready for our 3rd mission.

  • Crew assembly: un pour tous et tous pour un!

    assembler un puzzle avec une dextérité moindre

    Nous avons enfilé deux paires de gants pour reconstituer un puzzle. Nous avons du travailler en équipe car cela aurait été plus difficile en solo.
    Nous sommes prêts à réparer la station spatiale en cas de besoin.

    We put two pairs of gloves in order to make a puzzle. We had to work it out with our team. It would have been much more difficult to work alone.
    We're ready to roll and fix the ISS if needed.

  • Snow and ice mission - Top 24, VS-Lohnsburg

    Unser Konditionstraining setzten wir bei einem Schitag in Schnee und Eis fort. Wir bezwangen die Pisten mit Schlitten, Bob und auf Schiern. Der eisige Wind und tiefe Temperaturen waren eine besondere Herausforderung. Wir sind jetzt vorbereitet für Expeditionen ins Weltall auch wenn dort der absolute Gefrierpunkt erreicht wird.

  • The Pathfinders - 3. Mission

    Logbucheintrag: 08 Sternzeit: 26. Jänner 2017
    φ 46.6247 λ 14.3053
    Mrs commander SPIRIT:

    MISSION: Astro-Trainingsstrecke
    Im Schutzanzug und mit Helm trainierten wir unsere Kraft und vor allem unsere Wendigkeit. Erschwert wurde das Training durch den extrem glatten Untergrund auf unserem Eis-Trainingsplaneten.
    MISSION COMPLETED!

    See video
  • Planetentanz

    Wir trainieren fleißig wie die Astronauten - unsere Bauch- und Rückenmuskeln schmerzen schon. Wir werden jeden Tag besser! Dazwischen wollen wir auch kreativ sein.

    See video
  • Mission 1 : done !!!

    Hi everyone,

    We are so happy to be part of the adventure. Today we did our first mission at school. We had a lot of fun !!!
    We wish you all the best for the mission.

    Go mission X !!!

  • Alunos da Secundária Campos Melo

    Os alunos da equipa 8ºB, da Escola Secundária Campos Melo, iniciaram as atividades do projeto Missão X - Treina como um Astronauta, com a atividade "À velocidade da Luz", na disciplina de Educação Física. O objetivo da Missão foi cumprido, pois os alunos mostraram-se rápidos e ágeis. :)

  • Die 3A-Weltraumprofis bewältigen die Astro-Trainingsstrecke!

    Unter lautstarker Anfeuerung der anderen Teammitglieder erreichen wir unsere persönlichen Bestleistungen!

    See video
  • Julia und David schreiben für die ROCKETKIDS3B

    Julia: Ich habe ein Buch gelesen und das, was am interessantesten war, habe ich den ROCKETKIDS3B und meiner Lehrerin erzählt. Ich habe erzählt, wie der Mond und die Mondkrater entstanden sind.

    David: Ich habe gemeinsam mit meinem Team (ROCKETKIDS3B) Bücher gelesen und etwas gelernt: Die Atmosphäre schützt uns vor schädlichen Sonnenstrahlen und die schnellste Schnellbahn würde ungefähr 86 3/4 Jahre lang bis zur Sonne brauchen.

    Am Nachmittag haben wir für unsere Missionen trainiert - mit deutlichen Fortschritten!

    See video
  • Energie wie Astronauten

    Die Astronautenstars lernten die Inhaltsstoffe der Nahrung, ihre Wirkungsweise und ihr Vorkommen gründlich kennen. Nachdem wir uns ausführlich mit der Ernährungspyramide beschäftigt hatten, erstellte sich jede(r) ihre/seine eigene Pyramide mit den persönlichen Vorlieben.

  • Entraînement d'astronaute pour la 6ième Verte...

    Cette semaine, nous nous sommes entraînés pour améliorer notre équilibre, puis nous avons joué au Roll n Roll spatial en enchaînant les roulades...Notre équipe a pu gagner 200 pts!
    A bientôt!

    La 6ième Verte mission X team

  • Astronauten-Stars - Introduction

    Hallo, ihr da draußen!
    Wir sind die Astronauten-Stars vom Campus Donaufeld in Wien und stellen in diesem Video kurz vor, worüber wir schon fleißig gelernt haben.
    Uns freut es riesig, bei Mission X mitzumachen und geben unser Bestes, wie richtige Astronauten zu trainieren und alles über das Weltall zu erkunden!

    Hello, people out there!
    We are the "astronauts stars" from Campus Donaufeld, a school in Vienna, Austria. In this video we talk about all the things in space we've already learned about.
    We are so excited to be part of Mission X and will give our best to train like an astronaut and explore space!

    See video

チャレンジ アーカイブ