Mission X-nyheter

  • ¡Uhmmm,...esas muestras de objetos "extraños" del área de exploración.....!

    ¡Uhmmm....esas extrañas muestras!

    Nuevo objetivo: Transportar unas muestras especiales muy "deportivas" del Área de Exploración a la Estación Base.
    Nos hemos sentido perfectamente controlados por nuestro laboratorio médico en cuanto a la corrección postural, control de ppm, y del estado físico. Nuestro laboatorio nos ha aconsejado que capacidades físicas debemos mejorar para próximas misiones en la entrevista médica posterior a la misión.

    ¡Uhmmm....esas extrañas muestras!
  • Raketen

    Raketenstart

    In unserem Schullogo ist eine Rakete.
    Franz Hoefft war ein Forscher, der sich mit Raketentreibstoff beschäftigte.
    Durch die Mission X ist unser gesamtes Schulhaus mit verschiedenen Raketen geschmückt.
    Auch andere Klassen beteiligen sich daran.

    Überall Raketen
  • Das Monster vom blauen Planeten

    Bunte Planeten

    Zuerst lasen wir das Buch: "Das Monster vom blauen Planeten"
    Anschließend gestalteten wir unsere persönlichen bunten Planeten.

    Fremde Planeten
  • Gisburn Mission Report - By Trainee Astronauts Jenny and Lucy

    Please see the Gisburn Space Cadets latest report thus far ;

    Me and my class are loving Mission X thanks to Mr Clements. On the first week we were very excited. We are doing our space training with Mr Bamber.I liked doing the rolling and planking and also enjoyed planning my healthy diet. We now have our cool t shirts and are second on the leader board. We need to keep working hard! - Lucy

  • Besuch von der Basisstation

    Wolfgang und die Crew

    Wolfgang Habison konnte sich von den Fortschritten der Korczak-Astronauten überzeugen und initierte in der Aula ein Mini-Workout.
    Am Tag danach ging es gleich weiter zu den übrigen Missionen - siehe nächster Eintrag!

    Popo raus und tief in die Knie! 20 Wiederholungen sind ein Klacks!
  • Kenyon Powerkids Woche 6

    Eislaufen1

    Unsere Wochen 6 und 7 bei Mission X waren geprägt von Training, Training,Training...........Natürlich vergaßen wir nicht auf die gesunde Ernährung , die uns viel Energie brachte. Wir bauten gemeinsam eine Ernährungspyramide.
    Weil es mit dem Rad fahren etwas schwierig war, stellten wir unsere Geschicklichkeit beim Eislaufen an 2 Vormittagen unter Beweis.
    So konnten wir wieder einige Missions zuende bringen, und das Basteln von großen und kleinen Raketen und Satelliten machte uns sehr viel Spaß.

    Eislaufen2 Eislaufen3 Raketenbau1
  • Die Begeisterung ist noch immer groß - wir steigern uns!

    Es geht los!

    Am Anfang der Turnstunde wird die Ausdauer trainiert, dann besteigen wir den Berg - nur im Turnsaal. Unser Selbstvertrauen hat sich gesteigert. Weil es so gut geht, springen wir zum Schluss noch kurz - es ist ja nicht weit - zum Mond. Alle sind nach dem Training glücklich und finden es nicht zu schwer trotz der Anstrengung.

    Der Turnsaal wird uns manchmal zu klein! Markus hat sich gesteigert! Die Mädchen springen schneller zum Mond!
  • Die Eltern unterstützen uns! Sie finden das Projekt super!

    Auch der Vater will, dass wir fit sind!

    Da wir wegen der Kälte die Radfahrsaison noch nicht eröffnen konnte ,brachte uns ein Vater Hometrainer in die Klasse. Wir schwingen uns auf das Weltraumfahrrad. Es wird geradelt und geradelt - am besten geht es beim Lesen.

    In der Lesestunde! Wir haben schon eine weite Strecke zurückgelegt!
  • Die 3c Rakete meldet sich nach den Ferien mit ihren Aktivitäten

    Die gesunde Rückkehr

    Unsere „Burger-Menü-Suppe“ ist gelungen, aber das Fettvolumen konnten wir nicht berechnen. Weiters wurden Nahrungsmittelgruppen in die Ernährungspyramide eingetragen. Bei diesem Projekt haben wir klassenübergreifend auch die 3a und 3b SchülerInnen eingebunden. Als Klassenlehrer waren für mich Fettanteile in Wurstsorten ein Anliegen. Die versteckten und sichtbaren Fette wurden besprochen und den Kindern wurde bewusst, dass man nicht in jeder Wurst das enthaltene Fett sehen kann.

    Kein schöner Anblick! Wir tragen Lebensmittel ein! Lukas Lieblingswurst - ist diese auch fett?

Inlägg efter Land

(2)
(466)
(23)
(4)
(751)
(0)
(13)
(60)
(17)
(0)
(30)
(34)
(19)
(55)
(2)
(0)
(31)
(25)
(157)
(21)

Inlägg efter Månad

Utmaningsarkiv

Tweets from Above