Austria

Austria

Austria

To learn more about what FFG and their partners are doing to get students inspired about human spaceflight, check out www.esero.at and www.planetarien-oesterreich.at.

To learn more about what ESA is doing to get students inspired about human spaceflight, check out www.esa.int/education.

Austrian News

  • FANTASTIC SPACE BEARS AND SATELLITES

    ALL the kids ant to know how a satellite is being built, how it comes into space and and and.......
    Arriella prepared a wonderful speech about all this questions maybe you should liten to the video....

    See video
  • FANTASTIC SPACE BEARS AND TRAINING WTH MUSIC AND OUR SPECIAL TEACHER

    Also dancing together means to be a crew or better a team but a very good team.
    This year we are worrking the second year on our programme MISSION X TRAIN LIKE AN ASTRONAUT and we are a real team!!
    GOOD JOB!!

    See video
  • FANTASTIC SPACE BEARS BUILDIND UP A CREW WITH MUCH FUN

    We had a wondeful day at our ISS because it was a special day for us. We celebrated PURIM and we all looked like from Outer Space.
    We were allowed to scream and shout BUT we should HELP together TO FORM a strong team.
    Believe it or not WE DID IT!!!!!!!

    See video
  • BEsuch im Sternenturm in Judenburg

    Ein spannender Vormittag war es allemal im Sternenturm in Judenburg. In den gemütlichen gepolsterten Sesseln unter der frei schwebenden Kuppel in der Spitze des alten Stadtturms von Judenburg wurden wir in einer faszinierenden Vorführung beinahe mit ins Weltall gezogen. Wir konnten hautnah erleben, wie Astronauten sich im Raumschiff bewegen, wie sie dort leben und welche Aufgaben sie dort verrichten. Aber auch mit hinaus ins All durften wir schweben um Reparaturen am Raumschiff zu verrichten. Aber am gewaltigsten war wohl der Start mit der Kapsel, da begann unser Blut zu rauschen und alles drehte sich um uns.

    Wo sind wir zu Hause?
  • Zurück und sehr fleißig

    Letzte Woche waren wir im Spezialtrainingslager. Wir absolvierten ein Höhentraining in über 2.000 m Höhe - unsere Schiwoche! Das Wetter spielte nicht ganz mit und so erlebten wir Stürme - fast wie am Mars und Temperaturen, die nahe denen auf der Rückseite des Mondes sind ;).
    All dies konnte unsere gute Laune beim Schifahren aber nicht trüben und am letzten Tag wurden wir mit einem traumhaften Wetter und herrlichem Neuschnee belohnt.
    Unser Training machte sich bezahlt: Unsere Klasse stellte den Tagessieger, die Zweitplatzierte und den Drittplatzierten des Tages. Somit alle Stockerlplätze für ESA!!!!!
    Kaum zurück machten wir uns schon wieder ans Training! Diese Woche wollten wir uns der Lichtgeschwindigkeit annäheren - und wir schafften es fast! Jeden Tag wurden wir besser!
    In den Turnstunden erklommen wir dann auch noch den Berg am Mars! Alle Geräte unseres Turnsaal mussten dafür herhalten!