Austria

Austria

Austria

To learn more about what FFG and their partners are doing to get students inspired about human spaceflight, check out www.esero.at and www.planetarien-oesterreich.at.

To learn more about what ESA is doing to get students inspired about human spaceflight, check out www.esa.int/education.

Austrian News

  • The Pathfinders - Circle training 23. Mission

    Logbucheintrag: 58 Sternzeit: 25. April 2017
    φ 46.6664 λ 14.2274
    MISSION: Circle Training
    So schnell wie möglich, so genau wie möglich und so korrekt wie möglich, wurden im Circle Training 4 Übungen, die verschiedene Körperregionen und Muskelpartien beanspruchten, durchgeführt. Großer Spaß im Team, aber auch Muskelkater bei einzelnen Teammitgliedern.
    MISSION COMPLETED!

  • Always remember, why you started!

    For curcuit 2 we chose 5 activities, which addressed all areas of the body.

    Hereby we went from past to presence, doing exercises we learned at the beginning of our space mission and lately exercised ones. This was climbing at wall bars, jumping jack, somersaults, bear crawl and crabwalk and last but not least PEAKE LIFTOFF!

    More information: www.mskspacetravellers.com

  • Awesonauts: Wasser trinken ist gesund

    In dieser Mission haben wir viel über die richtige Hydrierung unseres Körpers erfahren. Beim Spiel "Hydriere den Astronauten" wurde den Awesonauts bewusst, wie wichtig Wasser für jeden Bereich unseres Körpers ist, egal ob Haut, Zellen oder Muskeln. Im Anschluss wurden die Malkästen ausgepackt: In Kleingruppen hatten die SchülerInnen die Aufgabe, 4 verschiedene Zustände unseres Urins farblich zusammen zu mischen. Jetzt weiß jeder von uns, wie Urin aussehen muss, wenn man genug getrunkten hat. Ob man seinen Körper im Alltag ausreichend hydriert, sollten die Astronauten dann individuell mit Hilfe ihres "Hydrations-Protokolls" feststellen.

  • Steinakids laufen zur Basisstation entlang der Piesting

    Voller Motivation haben wir gemeinsam mit den Astrofix die Laufmission erledigt. Wir haben und eine Laufstrecke entlang der Piesting abgsteckt . Zuerst haben alle die 400m Strecke geschafft, dann haben wir auf 800m erweitert und sogar 1200 haben fast alle geschafft. Manche schafften sogar mehrere Wiederholungen, saodass wir dann insgesamt auf unsere Marathonkilometer kamen. Alle waren sehr stolz und es hat großen Spaß gemacht.

  • Die Kinder von Astro 3-21 lernen alles über Hydration und Dehydration

    Gestern haben wir im Sachunterricht anhand eines großen Bodenplakats die Begriffe Hydration und Dehydration besprochen. Am beeindruckendsten war für die Kinder, wie schnell man eigentlich dehydrieren kann und wie wichtig ist ist auf die Signale des Körpers zu achten sowie vorbeugend darauf zu achten, dass man viel Flüssigkeit zu sich nimmt. Im Zuge dessen sind wir im Gespräch wieder auf die Ernährungspyramide gekommen und haben diese wiederholt. Danach haben wir mit Lebensmittelfarbe die verschiedenen Hydrationsgrade anhand künstlich hergestellter Urinproben betrachtet. Dies war für die Kinder sehr lustig und alle haben an dem Tag auf den eigenen Hydrationsgrad geachtet. Was noch sehr spannend war: Während der gesamten Erarbeitung des Themas haben die Kinder unbewusst begonnen mehr zu trinken und immer wieder einen Schluck zu nehmen.