Wie groß sind Sie im Weltraum?

Wie groß sind Sie? Sind Sie sicher, dass Sie die Antwort wissen?
 
Studien zeigen, dass die Körpergröße eines Astronauten in den ersten 3 bis 4 Tagen der Schwerelosigkeit im Weltraum um etwa 3% zunimmt. Sobald die Astronauten zur Erde zurückkehren, wirkt die Schwerkraft wieder auf sie ein, und die Astronauten erreichen in der Regel in kurzer Zeit wieder ihre Körpergröße von vor dem Flug. Im Weltraum ist fast die gesamte Größenzunahme auf Veränderungen der Wirbelsäule zurückzuführen, die sich auf die Körpermaße wie Sitzhöhe, Augenhöhe, Stehhöhe, Passform des Raumanzugs und vieles mehr auswirken.
mehr.
 
Bei dieser Aktivität misst Ihr Team verschiedene Körperteile und erforscht, wie sich diese Maße im Raum verändern könnten.
 
Fertigkeiten
Messen, Vergleichen, Teamarbeit
Lernziele
  • Körpergröße, Beinlänge und Armspannweite messen
  • Messungen vergleichen 
  • Halten Sie Ihre Beobachtungen über die Höhe zwischen Erde und Weltraum im Mission Journal fest.
Ausrüstung
  • Bandmaß
  • Für Schüler: Missionsjournal und Bleistift
Zeit
15 Minuten pro Klasse

Andere Aktivitäten

Bionische Hand

Es wird erwartet, dass die Besatzungen in naher Zukunft...

Bonus-Aktivität: Vulkane auf der Venus

Die Venus ist der vulkanischste Planet in unserem Sonnensystem...

Zurück zur Basisstation

Bei der Erkundung des Weltraums müssen die Astronauten viele körperliche Aufgaben erfüllen. Wenn...

Reduzierte Gravitation, reduziertes Fett

Während die Astronauten zum Mond, zum Mars und darüber hinaus reisen,...

Peake-Liftoff

In einer Umgebung mit reduzierter Schwerkraft können Muskeln und Knochen...

Eine starke Körpermitte entwickeln

Astronauten im Weltraum müssen in der Lage sein, sich zu verdrehen, zu beugen,...

Agilitäts-Astro-Parcours

Wenn Astronauten ins All fliegen und zur Erde zurückkehren,...

Bonus-Aktivität: Zum Mond springen

Wussten Sie, dass Springen ein Schlüssel...

de_DEDE