Zeigt 1-10 von 37 Ergebnissen

Astronautenlogbuch Tag 2 - Übung

Für Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) und auf der Erde ist es sehr wichtig, sich fit zu halten und sich täglich zu bewegen. Denken Sie an all die Bewegung, die Sie machen, ohne es zu merken - Gehen, Laufen oder sogar Treppensteigen. Vielleicht treiben Sie auch Sport oder üben Aktivitäten aus, bei denen Sie sich bewegen müssen, wie Fußball spielen, schwimmen oder sogar reiten.

Logbuch für Astronauten

Ihr Auftrag: Verfolge eine Woche lang den Tagesablauf von Samantha Cristoforetti auf der Internationalen Raumstation und vergleiche ihre täglichen Aufgaben mit deinen. Beobachten Sie Ihren Tagesablauf und führen Sie Buch darüber.

Lichtgeschwindigkeit

Zur Vorbereitung auf die Raumfahrt investieren die Astronauten viele Stunden in das Training ihrer Hand-Augen-Reaktionszeit. Die Bedienung des Roboterarms auf der Internationalen Raumstation erfordert von den Besatzungsmitgliedern eine schnelle Reaktionszeit. Die Besatzungsmitglieder müssen ...

Einen Weltraumspaziergang machen

In einer Umgebung mit reduzierter Schwerkraft können Astronauten nicht wie auf der Erde laufen. Stattdessen müssen sie ihre Hände, Arme und Füße koordinieren, um sich von einem Ort zum anderen zu ziehen und zu schieben. Ob im Inneren ...

Weltraum-Rock-'n'-Roll

In der Mikrogravitationsumgebung der Internationalen Raumstation können Astronauten spektakuläre Rollen ausführen. Hier auf der Erde sind diese Rollen aufgrund der Schwerkraft nicht so einfach. In Space Rock-n-Roll führt Ihr Team eine Reihe von ...

Auf geht's aufs Space-Bike!

Ein Trainingsgerät, das von den Astronauten auf der Internationalen Raumstation regelmäßig benutzt wird, ist das Fahrradergometer. Das Fahrrad trainiert die Knochenstärke der Beine. Wenn die großen Beinmuskeln arbeiten, brauchen sie ...

Peake-Liftoff

In einer Umgebung mit reduzierter Schwerkraft können Muskeln und Knochen schwach werden. Deshalb müssen Astronauten Krafttraining betreiben, um der schwächenden Wirkung der Mikrogravitation entgegenzuwirken. Vor, während und nach ihrem Aufenthalt im Weltraum arbeiten Astronauten eng mit ...

Auftrag: Kontrolle!

Auf der Erde nutzen wir eine Vielzahl von Hinweisen, um die Position unseres Körpers zu erkennen, wenn wir stehen oder uns bewegen. Wir nutzen Berührungs- und Drucksignale (z. B. das Gewicht unserer Füße) und visuelle Signale (z. B. ...

Sprung zum Mond

Auf der Erde spürt der Mensch die Auswirkungen der Schwerkraft, die auf den menschlichen Körper wirkt und eine konstante Kraft, die sogenannte Belastungswirkung, ausübt. Diese konstante Kraft ist wichtig für den Aufbau gesunder, starker Knochen, die wir auf der Erde brauchen...

de_DEDE