Bonus-Aktivität: Liftoff-Sprachen

Ihr Auftrag
Astronauten brauchen Köpfchen und Muskeln! Setze deine Koordination, Ausdauer und dein schnelles Denken ein, um fünf Hampelmänner mit einem Sternsprung zu beenden, während du die Startsequenz rufst: "5, 4, 3, 2, 1, Start!". Wiederholen Sie das Ganze mit einem Haken: Rufen Sie den Countdown für den Start in einer anderen Sprache! 
 
Fertigkeiten
Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination
 

Hinweis

Diese Aktivität wurde ursprünglich für die #TrainLikeanAstronaut Challenges als Teil der ESA Education Expedition: Home Initiative.

 

Aufbauen:

Lernen Sie mithilfe des Internets, eines Buches oder indem Sie einen Freund oder ein Familienmitglied fragen, "5,4,3,2,1, liftoff" in einer anderen Sprache als Ihrer eigenen zu sagen. Üben Sie es ein paar Mal. Üben Sie Ihre Hampelmänner und strecken Sie beim "Abhebesprung" Ihre Arme und Beine aus, um in der Luft die Form eines Sterns zu bilden. Setzt alles zusammen und zeigt uns, was ihr drauf habt!

 
Ausrüstung
  • K.A.
Zeit
10-15 Minuten 

Andere Aktivitäten

Lebendige Knochen, starke Knochen

Die Mission: Forscher brauchen starke Knochen, damit sie...

Auf geht's aufs Space-Bike!

Die Mission: Ein Trainingsgerät, das regelmäßig von...

Bonus-Aktivität: Astro-Kunst

Die Mission: Bei einem Weltraumspaziergang brauchen Astronauten viel Fingerspitzengefühl...

Wo man einen Planeten findet, dort findet man auch Schwerkraft

Die Mission: Das Training für Astronaut*innen berücksichtigt den Einfluss der...

Ausbildung der Besatzung

Die Mission: Bei der Arbeit mit Objekten im Weltraum müssen Astronaut*innen...

Sprung zum Mond

Die Mission: Auf der Erde sorgt Ihr Gewicht auf Ihren Knochen für...

Bonus-Aktivität: 42 km mit Tim

Die Mission: Sammeln Sie gemeinsam 42 km...

Bionische Hand

Die Mission: In naher Zukunft ist zu erwarten, dass...

de_DEDE