Mikrobielle Box 1

Mikroben leben überall, auch im Weltraum! Wissenschaftler haben berichtet, dass sich einige Keime auf der Internationalen Raumstation stärker vermehren können als auf der Erde. Daher sind Sauberkeit und die ordnungsgemäße Entsorgung von Müll ein wichtiger Bestandteil des Lebens auf der ISS.
 
Bei dieser Aktivität untersuchen die Teams die Beziehung zwischen Mikroorganismen und vielen der Produkte, die sie täglich verwenden. 
 
Mission Frage
Wie kann ich das Leben um mich herum, das ich nicht sehen kann, einordnen?
 
Fertigkeiten
Wissenschaftliche Methodik, Kommunikation, Teamarbeit, Problemlösung
Lernziele:
  • das mikrobielle Leben auf der Grundlage von Forschungsergebnissen zu analysieren
  • den Zusammenhang zwischen vielen Alltagsprodukten und Mikroorganismen zu untersuchen
  • die Auswirkungen von Mikroorganismen auf das tägliche Leben zu untersuchen
  • entdecken, dass Mikroorganismen die größte Vielfalt aller lebenden Organismen aufweisen
  • erklären, wie Mikroorganismen für den Menschen und die Umwelt nützlich sind
Ausrüstung
  • Schuhkarton oder Behälter
  • Reißverschlusstasche
  • Bilder oder die folgenden Gegenstände:
    • Joghurt
    • Blauschimmelkäse
    • Schweizer Käse
    • Scheibe Brot
    • Spalterbsen oder Erdnüsse
    • Kaffeebohnen
    • Bild von heißen Quellen oder Geysiren
    • Steriler, leerer Behälter mit Antibiotika
    • Verschwitzte Socken
    • Essig
    • Plastiknase oder Abbild der Nase
  • Pro Schüler:
    • Kopie von A Microbial Box Student Section
Zeit
 
Lektion: 1-2 Unterrichtstage

Andere Aktivitäten

Erforschen und Entdecken

Um den Mond und den Mars zu erkunden, müssen die Astronauten...

Einen Weltraumspaziergang machen

In einer Umgebung mit reduzierter Schwerkraft sind Astronauten nicht in der Lage,...

Bonus-Aktivität: HIIT im Space Gym

Lasst uns die Raumgymnastik HIIT machen und uns bereit machen für...

Bonus-Aktivität: Vulkane auf der Venus

Die Venus ist der vulkanischste Planet in unserem Sonnensystem...

Peake-Liftoff

In einer Umgebung mit reduzierter Schwerkraft können Muskeln und Knochen...

Bonus-Aktivität: Liftoff-Sprachen

Astronauten brauchen Köpfchen und Muskeln! Setzen Sie Ihre Koordination, Ausdauer...

Auftrag: Kontrolle!

Auf der Erde verwenden wir eine Vielzahl von Hinweisen, um...

Bonus-Aktivität: Yoga im Weltraum

 Begleiten Sie ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti und Jaime von Cosmic...

de_DEDE