Austria

Austria

Austria

To learn more about what FFG and their partners are doing to get students inspired about human spaceflight, check out www.esero.at and www.planetarien-oesterreich.at.

To learn more about what ESA is doing to get students inspired about human spaceflight, check out www.esa.int/education.

Austrian News

  • BESUCH VON EINEM EXPERTEN

    Heute hatte das TEAM GOLD Besuch vom Mission X Team.
    Gemeinsam mit den SMART BRAINS haben wir im Turnsaal viele Stationen bewältigt. Diese setzten sich aus unterschiedlichen Aufgaben von bereits absolvierten Missionen zusammen.
    Anschließend durften wir in unserer Klasse noch offene Fragen zum Thema Weltall stellen. Auch ein Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen!

  • Die Space Turtles nähern sich ihrem Final Countdown!

    Die Space Turtles bereiteten sich für den Start in den Weltraum vor! Helme wurden gebastelt, Rakete startklar gemacht und Countdown mit Burpees geübt. Die Turtles luden die Kinder der 2a Klasse zum Morgensport in den Turnsaal ein. Nach einem kurzen Warm up starteten alle Kinder wie richtige Raketen! Aus dem Stand wurden wir immer kleiner, bei 0 sprangen wir hoch in die Luft und riefen Liftoff! Diese Übung wiederholten wir einige Male. Dann wurde es richtig cool…

    Einige Male führten wir Tim Peake`s Liftoff durch, gezählt wurde natürlich auf Englisch!

    Danach lernte uns Max aus der 2a den russischen Countdown… das mussten wir alle gleich ausprobieren und schafften diese Übung ganz toll! Wow!!! Tolle Truppe!!!

    Wir danken der 2a und ihrer Lehrerin Martina Schulmeister, dass sie mitgemacht haben!
    Das war spitze!!!

    Jetzt waren wir bereit für unseren Weg durch die „Galaxie im Glas“ und konnten unsere selbstgebastelten Planeten besuchen!

  • Die Weltraummäuse sind fleißig daran, ...

    ... etwas gemeinsam zu erstellen, was in dieser Form wohl noch nie da war.
    Ein kleiner Einblick in die Entstehung ist im Film zu sehen.
    Gelüftet wird das Geheimnis am 8. Mai ...

  • Körperbeherrschung - Mission: Control!

    Vorige Woche testeten die Space Turtles ihren Gleichgewichtssinn und stellten fest, dass es nicht einfach ist, einen Tennisball 60 sec lang an die Wand zu werfen und zu fangen, ohne dass dieser zu Boden fällt. Aber die Turtles meisterten diese Herausforderung recht tüchtig!

    Dann bildeten wir 2 Kreise, standen auf einem Bein und warfen unserem Gegenüber einen Gymnastikball zu! Uuuuups…. Einige Turtles mussten sehr wohl um den Kinderkreis außen herumspringen, bevor sie wieder mitmachen durften!!! Den Tennisball an die Wand werfen und auf einem Bein stehend Ball fangen, danach Beinwechsel, werden die Turtles auch weiterhin brav üben!

  • Wir schweben durchs All!

    Für unsere Projektmappen brauchten wir unbedingt noch ein tolles Bild - irgendetwas mit Weltall musste es natürlich sein. Im Turnsaal sind dann diese coolen Bilder entstanden! Sieht tatsächlich ein bisschen so aus, als würden die Space Kids durchs All schweben ;)