2018 Moon Challenge

Begins:
GMT
Elapsed:
GMT

Media

Ask the Space Expert

Mission X News

  • We train and train

    Gleich heute testeten wir unsere Springschnüre! Wir trainierten in allen Pausen und nahmen sogar die Schnur für den Nachmittag mit nach hause! Gemeinsam machte es total viel Spaß und verbessert haben wir uns auch schon!

  • le « X Mission Team » de Trois Palétuviers est en ordre de marche.

    Paolo Nespoli et les enfants de Trois Palétuviers

    L'équipe de 2016 à 2017 avec Paolo Nespoli en février 2017 au Centre d'Entraînement des Astronautes à Cologne en Allemagne.

    Nos élèves sont des Amérindiens de la forêt d'Amazonie, ils savent s'adapter depuis des temps immémoriaux à toutes les conditions. Et les entrainements pour souder une équipe de l'espace sont pris très au sérieux.

    L'équipe de 2017 à 2018? On vous la présente demain juste après leur mission "Retour à la base"

  • Excited to the "Core" to train like an astronuat!

    Our students began our astronaut training. We are super excited to learn about space and the importance of being physically fit. The plank is no joke! lol
    We will get stronger day by day! Love this program.

  • energy for fitness

    An das schwierige Thema Ernährung ging das Team der Space Turtles mit viel Wissbegierde heran. Mit Hilfe der Ernährungspyramide wissen wir, was für uns gut ist und in welcher Menge aus welchem Bereich wir Nahrhaftes finden. Wir erforschten Tortillas und ließen uns - wie bei uns seit der ersten Klasse üblich - eine gesunde Jause schmecken. Jedes Kind weiß nun seinen individuellen Kalorienbedarf! Unsere Eltern werden auf Ungesundes aufmerksam gemacht und wir Kinder wollen ab jetzt nur noch Wasser trinken. Süßes wurde reduziert!

  • Our Base Station Walkback/Crew StrengthTraining

    The Group of 30 individuals split into two groups, We had walkers which were timed and then the others did the Crew strength training as well. We were a buzz for the full 45 minutes. This included resistance bands and sitting exercise just for example.

  • Die 5 A nähert sich der Lichtgeschwindigkeit!

    Die erste Übung ist vollbracht und eifrig sammeln die Schüler der 5 a Schritte auf ihrem gemeinsamen Weg mit Charlie zum Mond.
    Ganz so einfach war es anfänglich nicht, ein Lineal mit Daumen und Zeigefinger zu fangen, aber in Teamwork und mit etwas Geduld klappte es dann doch bei jedem Missions-Teilnehmer.
    Die Kids wollen weiter üben, haben ihren ersten Ergebnisse dokumentiert und setzen bald wieder an, vielleicht mit neuen Strategien, um ihre Reaktionsfähigkeit weiter zu erhöhen.
    Wir sind gespannt!

  • Endlich dürfen wir starten...

    Hallo, wir sind die Grumbis II, eine jahrgangsgemischte Lerngruppe (5/6) an der Schule Grumbrechtstraße in Hamburg.
    Mit großer Spannung warteten wir auf den Start der Mission X. Die Zeit überbrückten wir, indem wir einiges über die ISS und das Leben auf der ISS herausfanden.
    Heute starteten wir endlich mit unserem ersten Training:
    Wir trainierten unseren Augen-Hand-Koordination und stellten sehr erstaunt fest, wie sehr man sich schon mit nur einer Trainingseinheit verbessern kann. Dieses Training machte uns sehr viel Spaß.
    Wir starteten unser training mit 50cm Linealen aber schon bald konnten fast alle auf kürzere Lineale umsteigen.
    Motiviert durch unser Training möchten wir uns gerne einen Roboterarm bauen, um die Notwendigkeit der Augen-Hand-Koordination ausprobieren zu können.
    Viele Grüße aus dem kühlen, verschneiten Hamurg

  • Base Station Walk-Arihant International School: Prof Rajesh Dubey

    Mission X: Prof Rajesh Dubey

    Our Students started today for a walk around the green area of the school. They were actively involved, some students even with their bags. Their enthusiasm was high enough to complete 2 km to and fro run....with fun. Their activities were monitored. At the end they completed level 1 and now enters for new challenges of level 2. Very All The Best to AIS students.

    Mission X-Arihant International School, Nahan, H.P Base station Walk Mission X: Base Station Walk
  • Mission completed

    Mit großem Interesse absolvierten die SMART BRAINS die erste Mission. Die Erstellung der Speisepläne und die Untersuchung der Nährwertkennzeichnungen fanden alle toll!
    Außerdem dekorierten wir unsere Fenster mit Raketen, Ufos usw. und starteten mit dem Bau eines Planetenmodells.

  • Wir erstellen unser erstes Trainingsmaterial

    Am Freitag, 19.1. trainierten wir für Mission 4 im Turnsaal.

    Leider mussten wir feststellen, dass wir nicht alle auf einmal trainieren können, da wir nicht ausreichend Material dafür besitzen.

    Einige Kids mussten sich die Springschnüre teilen.
    Da dachten wir uns "NEIN - NEIN das kann doch gar nicht sein" und beschlossen kurzerhand in der darauf folgenden Stunde unsere eigenen Springschnüre herzustellen. Wir verwendeten verschiedenen schwere Garne und drehten uns unsere Schnüre selbst. Nun da jedes Kind eine eigene Springschnur besitzt, können wir gut für diese Mission trainieren. Immer und überall.

Mission X Overview

Currently Available in English Only.

Download Flyer

Mission X Video

Mission X Training

Mission Support

Challenge Archives