Sprung zum Mond

Ihr Auftrag
Auf der Erde ist das Gewicht, das auf den Knochen lastet, eine ständige Belastung. Sie erhalten Ihre Knochenstärke durch regelmäßige tägliche Aktivitäten wie Stehen, Gehen und Laufen! Im Weltraum schweben die Astronauten, wodurch diese wichtige Belastung wegfällt und ihre Knochen geschwächt werden. Daher sind sie auf Ernährungswissenschaftler und Kraft- und Konditionierungsspezialisten angewiesen, die ihnen bei der Planung des Speiseplans und der körperlichen Aktivitäten helfen, ihre Knochen im Weltraum so stark wie möglich zu halten.
 
Bei dieser Aktivität führt Ihr Team ein Sprungtraining mit einem Seil durch, sowohl im Stand als auch in der Bewegung, um die Knochenstärke zu erhöhen und die Ausdauer von Herz und anderen Muskeln zu verbessern.
 
Fertigkeiten
Koordination, Gleichgewicht, Ausdauer
Lernziele
  • Führen Sie ein Sprungtraining mit einem Seil durch, sowohl im Stand als auch in der Bewegung, um die Knochenstärke zu erhöhen und die Ausdauer von Herz und anderen Muskeln zu verbessern.
  • Halten Sie Ihre Beobachtungen über die Verbesserungen beim Training von stationären und bewegten Sprüngen während dieser körperlichen Erfahrung im Missionsjournal fest.
Ausrüstung
  • Springseil (eines pro Schüler)
  • Uhr oder Stoppuhr
  • Optionale Ausstattung:
    • Herzfrequenzmessgerät
  • Für Schüler: Missionsjournal und Bleistift
Zeit
15-25 Minuten pro Klasse
de_DEDE